in Kooperation mit
28 Bilder

Hubschrauberausbildungszentrum Bückeburg

Erste Marinepiloten auf NH90 geschult

Am Internationalen Hubschrauberausbildungszentrum in Bückeburg haben erstmals Offiziere der Marine die Musterberechtigung zum Fliegen des Mehrzweckhubschraubers NH90 erhalten.

Obwohl für das Fliegen des NATO Frigate Helicopter (NFH) Sea Lion – die Marineversion des NH-90 – weitere Ausbildungen notwendig sind ist damit eine Grundlage für die Mitarbeit der Piloten bei der Einführung des neuen Waffensystems gelegt.

Mit Fregattenkapitän Martin Rutsatz und Kapitänleutnant Michael Lüttke vom Marinefliegergeschwader 5 durchliefen zwei sehr erfahrene Luftfahrzeugführer die Ausbildung: Beide haben über 4000 Flugstunden in ihren Büchern stehen. Für die Umschulung von der Sea King Mk 41 auf den NH90 waren 35 Real- und 61 Simulatorenflugstunden notwendig.

Zur Startseite
Militär Helikopter Airbus Helicopters H145M für Luxemburg. Mehrzweckhubschrauber Erste H145M nach Luxemburg geliefert

Bei einer Feier am Freitag hat Airbus Helicopters den ersten von zwei...