DFS Towersimulator. DFS

Deutsche Flugsicherung sucht Nachwuchslotsen

Erstmals wieder Recruiting Day in Langen Deutsche Flugsicherung sucht Nachwuchs

Am Samstag, 14. Mai, findet von 8.30 bis 16 Uhr der Recruiting Day der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH statt. In Langen können sich junge Menschen an diesem Tag über Ausbildungsmöglichkeiten der Flugsicherung informieren.

Der Nachwuchsbedarf der DFS ist hoch. Rund 150 Auszubildende werden jährlich eingestellt. Der Recruiting Day feiert zur passenden Zeit sein Comeback und kehrt nach dreijähriger Pause zurück.

Wie sieht der typische Arbeitstag von Fluglotsen aus? Welche Fähigkeiten müssen Bewerberinnen und Bewerber im Eignungstest zeigen? Wie lange dauert die Lotsenausbildung? Diese und weitere Fragen beantworten die Experten der DFS am Recruiting Day. Fluglotsen-Azubis und Ausbilder berichten aus erster Hand von ihren Erfahrungen. Informationen über die drei dualen Studiengänge der DFS in den Bereichen IT, Technik und Air Traffic Management runden die Vorstellung der Berufsbilder zum Karriereeinstieg ab.

Zusätzlich gibt es Bewerbungstipps und verschiedene Führungen durch die Ausbildungssimulatoren des Flugsicherungscampus. Auch ein Einblick in die Kontrollzentrale Langen und damit in den realen Arbeitsalltag der Lotsinnen und Lotsen ist möglich. Auf zwei Bühnen erleben die Besucherinnen und Besucher Talk-Formate und Vorträge. Bei gutem Wetter wird ein Heißluftballon auf dem Campus-Gelände sein.

Der Besuch des Recruiting Day ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich. Kernzielgruppe sind Abiturientinnen und Abiturienten, zwischen 16 und 24 Jahren. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.

karriere.dfs.de

Weitere Jobs in der Luftfahrtbranche gibt es im Stellenmarkt von FLUG REVUE.

Zur Startseite
Jobs Luftfahrtberufe ILA Career Hub Digitale Karriere-Startbahn

Über Themen rund um Ausbildung, Beruf und Karriere informiert die ILA...