in Kooperation mit

Avantgardistisches Holzflugzeug beim Ausrollen beschädigt

Legendäre Bugatti 100P startet zum Erstflug

Am Donnerstag ist in den USA ein Nachbau der legendären Bugatti 100P zum Erstflug gestartet. Das stromlinienförmige Holzflugzeug war in den dreißiger Jahren von Ettore Bugatti konstruiert worden.

Powered by

Die Projektgruppe teilte mit, der Erstflug sei nur als kurzer Hüpfer entlang der 4100 Meter langen Startbahn geplant gewesen, um die Ruderabstimmung und Leistungshebelstellung zu prüfen. Nach 1000 Metern Rollstrecke habe die Bugatti 100P bei 90 Knoten Fahrt abgehoben und sei auf 30 Meter Höhe gestiegen. Die Ruder hätten gut reagiert und das Flugverhalten sei gut. Beim Landen sei das Flugzeug allerdings unerwartet lange ausgeschwebt und dann beim Bremsen wegen eines einseitigen Bremsenausfalls seitlich ausgebrochen und im weichen Boden auf den Bug gekippt, wobei beide Propeller beschädigt worden seien. Der Erstflug auf dem Clinton-Sherman Industrial Airpark in Burns Flat, Oklahoma, sei trotzdem ein Erfolg.

Das Flugzeug mit dem Namen "Der blaue Traum" (Le Reve bleu) ist ein originalgetreuer Nachbau eines 1939 von Ettore Bugatti in Frankreich konstruierten Rennflugzeugs. Nach der deutschen Besetzung Frankreichs versteckte Bugatti sein noch unvollendetes Flugzeug in einer Scheune, ohne dass es jemals flog. 1971 gelangte das wieder entdeckte Original in die USA, wo es heute in Oshkosh ausgestellt ist. Der Unternehmer Scott Wilson finanzierte einen originalgetreuen Nachbau.

Die in Holzverbund-Bauweise entstandene, torpedoartige 100P besticht durch ihre extrem schlanke Form und strömungsgünstige Linienführung. Zwei 450-PS-Motoren im mittleren Rumpf treiben über Wellen zwei gegenläufige Propeller im Bug an. Der 7,70 Meter lange Einsitzer mit 8,24 Meter Spannweite und V-Leitwerk kann rechnerisch über 800 km/h erreichen. Er kommt auf eine maximale Startmasse von 1400 Kilogramm.

Top Aktuell Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er
Beliebte Artikel Beschaffungsprogramm C-160 Transall 1967 Der Fall Transall Der fliegende Simulator Bell X-22A
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Anzeige
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht