in Kooperation mit
12 Bilder

Flying Legends Airshow 2017

Berlin Express

Ein echtes Highlight der Flying Legends Airshow 2017 wurde heute bekannt gegeben. Die North American P-51B Mustang "Berlin Express" wird die Reise aus den USA nach Duxford machen und während der Show am 8. und 9. Juli gezeigt.

In wenigen Wochen ist es wieder soweit. Die Fighter Collection veranstaltet in Duxford die jährliche Flying-Legends-Airshow. Europas größte Warbird-Veranstaltung lockt in jeden Jahr mit besonderen Highlights. Diese sind in diesem Jahr die Mustangs aus den USA. Den Anfang machte vor wenigen Wochen die Ankündigung der P-51D Mustang "Frenesi", die im Rahmen der Horseman-Kunstflug-Staffel ihr Duxford-Debüt gibt. 

Jetzt folgte das nächste Highlight. Die seltende P-51B Mustang "Berlin Express" wird aus den USA nach Duxford fliegen, um an der Show teilzunehmen. Die Mustang gehört zu den Comanche Fighters in Texas und stellt die Mustang von Bill Overstreet, der während des Zweiten Weltkriegs bei 357th Fighter Group flog. Er ist bekannt geworden durch die wilde Verfolgungsjagd einer Bf 109, bei der er und sein Gegner unter dem Eiffelturm hindurch flogen. Auf der Facebook-Seite der Flying Legends werden die Fans der Maschine in den nächsten Wochen über die Fortschritte der besonderen Reise informiert.

Wer der Pilot bei der Überführung sein wird und wo die Route entlang führt, ist bisher nicht bekannt.

Powered by
Zur Startseite
Klassiker Flugzeuge Die ersten Jahre der Luftwaffe Wie man in den 60ern Bundeswehr-Kampfpilot wurde

Rolf Biwald erinnert sich an seine Ausbildung zum Strahlflugzeugführer. Er...