in Kooperation mit
22 Bilder

Historische Fotodokumente

Die Geschichte der Dornier-Werke in Bildern

Die Abteilung Do, 1914 von Claude Dornier innerhalb der Luftschiffbau Zeppelin GmbH etabliert, war der Nukleus für den späteren Dornier-Konzern. Das Unternehmen schrieb mit seinen Flugzeugen ein großes Stück deutscher Luftfahrtgeschichte. Wir blicken nochmal zurück – mit historischen Fotos.

Dornier-Flugzeugbau gibt es nicht mehr. Doch auch heute noch werden Dornier-Flugzeuge gebaut: So hat zum Beispiel der Schweizer RUAG-Konzern eine modernisierte Version des Regional-Turboprops Do 228 im Portfolio. Historisch Interessierten wird der Name „Dornier“ dagegen vor allem durch die mutigen Innovationen im Gedächtnis bleiben, die mehr als einmal bewiesen, zu welchen Leistungen die deutsche Luftfahrtindustrie fähig war.

In unserer Bildergalerie lassen wir die wechselvolle Geschichte des Traditionsbetriebs noch einmal Revue passieren und nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Epochen.

Powered by
Zur Startseite
Klassiker Flugzeuge Jetflugboot für die US Navy Martin P6M SeaMaster: Poseidon der Lüfte

Die P6M SeaMaster hätte Herrscher der Meere und Lüfte werden können. Doch...