in Kooperation mit
14 Bilder

Fotodokumente

L-Birds – "Fighting Grasshoppers"

Oft vergessen und doch so wichtig – das waren die „Fighting Grasshoppers“, die kleinen und leichten L-Birds (Liaison Planes) von Piper, Taylorcraft und Stinson.

Geflogen wurden sie meistens von zivilen Piloten, die längst die Altersgrenze von 27 Jahren für eine reguläre Militärpiloten-Laufbahn überschritten hatten. Ihre Einsätze führten sie unter unmöglichen Bedingungen auf entlegene Straßen und Felder, die auch einmal hinter den feindlichen Linien lagen. Ihre Aufgabe: Aufklärung und Transport von Verwundeten.

Klassiker der Luftfahrt Ausgabe 02/2018

Powered by
Zur Startseite
Klassiker Flugzeuge Tauchfähiges Flugzeug RFS-Commander – Das fliegende U-Boot

1964 flog in den USA das erste tauchfähige Flugzeug der Welt oder, wenn...