in Kooperation mit
15 Bilder

Fotodokumente

Von der 367-80 zur Boeing 707

Die Boeing 707 war nicht der erste Passagierjet, der erfolgreichste seiner Zeit aber allemal. Dabei startete das Projekt als Entwurf eines militärischen Tankers, denn die Strahltriebwerke waren laut, Sprit schluckend und unzuverlässig.

Nicht gerade die besten Voraussetzungen für den zivilen Flugverkehr. Um nicht den Anschluss zu verlieren, entwickelte Boeing auf eigene Kosten diesen Typ, der sich wider Erwarten zu einem Erfolgsmodell mauserte – insgesamt 1010 zivile Boeing 707 wurden bis 1978 gebaut.

Klassiker der Luftfahrt Ausgabe 05/2012

22 Bilder
Powered by
Zur Startseite