in Kooperation mit

Oldtimer Treffen Hahnweide

Absage der "Roten 7"

59 Bilder

Leider müssen die Veranstalter des OTT auf der Hahnweide eine weitere Absage verkraften. Nach einem Startunfall am vergangenen Freitag, bei dem die Bf 109 beschädigt wurde, hat das Flugmuseum Messerschmitt den Besuch beim OTT abgesagt.

Powered by

Absagen in letzter Minute sind immer schade, doch diese schmerzt besonders. Am vergangenen Freitag kam es in Manching zu einem Startunfall der Messerschmitt Bf 109 "Rote 7" des Flugmuseums Messerschmitt. Die Maschine kam dabei von der Bahn ab und das Fahrwerk sowie die linke Tragfläche wurden dabei beschädigt. Das bedeutet leider das Aus für die Flugsaison 2016.

Heute folgte die offizielle Bestätigung auf der Seite des OTT auf Hahnweide, dass die 109 nicht kommt. Die 262 wird jedoch wie geplant zum Überflug antreten und die Zuschauer in Staunen versetzen. Ob ein kurzfristiger Ersatz gefunden werden kann, steht derzeit noch nicht fest. 

Für alle die etwas irritiert sind, die Bronco und die Fennec welche auch in Rixheim gelistet sind, kommen trotzdem auch auf die Hahnweide. Die Bronco wird z.B. am Samstag Nachmittag kommen und über Nacht in Kirchheim/Teck bleiben. 

Ein vorläufiges Programm soll vermutlich noch heute auf der Webseite zur Verfügung stehen. 

Top Aktuell Flugpionier Alberto Santos Dumont Ein Leben für den Menschenflug
Beliebte Artikel Hubschrauber-Turboprop-Flugzeug Fairey Rotodyne - Das Lufttaxi der Zukunft Erstes deutsches Passagierstrahlflugzeug Baade 152: Der Pionier aus dem Osten
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige