in Kooperation mit

2,9 Milliarden Dollar für Boeing

USAF bestellt weitere 18 KC-46A-Tanker

29 Bilder

Die US Air Force hat Boeing einen Auftrag über 2,9 Milliarden Dollar für weitere 18 KC-46A erteilt. Damit sind nun 52 der Pegasus-Tanke bestellt.

Der neue Auftrag umfasst neben den Flugzeugen auch Ersatzteile, Unterstützungsausrüstung, Ersatztriebwerke und Tankbehälter. Boeing erhielt die Verträge für die ersten beiden Produktionslose für 7 und 12 Flugzeuge im August 2016. Das dritte Los, für 15 Flugzeuge, wurde im Januar 2017 vergeben. Insgesamt ist der Bau von 179 KC-46A geplant.

Die Lieferungen des neuen Tankers, der die KC-135 ablösen wird, sollen nach vielen Verzögerungen „noch in diesem Jahr“ beginnen. Im Boeing-Werk in Everett stehen bereits eine ganze Reihe von Maschinen auf Halde, die noch vor der Zulassung produziert wurden.

Top Aktuell Advanced Arresting Gear von General Atomics System auf der USS Gerald R. Ford Neue Fanganlage zertifiziert
Beliebte Artikel First Female F-35B Pilot Grundkurs abgeschlossen Erste F35B-Pilotin fliegt beim US Marine Corps C-130 Hercules ohne neues Flügelmittelstück können Probleme mit dem "Rainbow Fitting" haben Risse in der Flügelbefestigung US Air Force groundet Teil der C-130-Flotte
Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Stellenausschreibung LBV & das Land Brandenburg Inspektor für Lizenz- und Prüfungswesen (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2
Anzeige