in Kooperation mit

Amerikanischer Navy-Kampfjet

F-18 Hornet: Die aktuellen Nutzer

Die von McDonnell Douglas entwickelte und gebaute F/A-18 Hornet ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampflugzeug. Ursprünglich wurde die F/A-18 für den Einsatz auf Flugzeugträgern entwickelt, doch auch auf Landbasen hat sich die Hornet als Kampfjet bewährt. Von 1980 bis 2000 wurden in St. Louis knapp 1500 Hornets der ersten Generation gebaut.

Die Hornet entstand aus der Northrop YF-17, dem Konkurrenten der F-16 im Lightweight Fighter-Wettbewerb der US Air Force. Für die Umkonstruktion in ein flugzeugträgertaugliches Modell übernahm dann McDonnell Douglas die Federführung. Der Erstflug des Modells erfolgte am 18. November 1978 und am 7. Januar 1983 wurde die erste F/A-18 in Dienst gestellt. Nach der Einführung bei US Navy und US Marine Corps gelangen dann auch einige Verkäufe in Europa, Nahost und Asien.

Nach der F/A-18A und dem zugehörigen Doppelsitzer (F/A-18B) entstand die verbesserte C-Version mit stärkeren Triebwerken und neuen Systemen, inklusive dem APG-73-Radar. Auch die Bewaffnungsvielfalt wurde ständig erhöht. Hornets waren unter anderem in beiden Golfkriegen, über Afghanist, Syrien, Libyen und dem Jemen im Einsatz.

Vereinigte Staaten von Amerika – US Navy

Foto und Copyright: US Navy

Bestellungen: 1048 (371 x F/A-18A, 39 F/A-18B, 627 x F/A-18C/D, plus 11 Prototypen) gesamt für US Navy und US Marine Corps
Stückzahlen (in Betrieb):   ca. 300 (F/A-18A bis D)
Erste Auslieferung: 1981 (Erste Einsatzstaffel VFA-125 in Lemoore)

Aktuelle Staffeln:
VFA-15 ‘Valions’ in NAS Oceana, Virginia (F/A-18C)
VFA-34 ‘Blue Blasters’ in NAS Oceana, Virginia (F/A-18C)
VFA-37 ‘Bulls’ in NAS Oceana, Virginia  (F/A-18C)
VFA-83 ‘Rampagers’ in NAS Oceana, Virginia  (F/A-18C)
VFA-106 ‘Gladiators’ in NAS Oceana, Virginia  (F/A-18B bis D)
VFA-131 ‘Wildcats’ in NAS Oceana, Virginia  (F/A-18C)
VFA-204 ‘River Rattlers’ in NAS JRB New Orleans, Louisiana (F/A-18A+)
VFC-12 ‘Fighting Omars’ in NAS Oceana, Virginia  (F/A-18C)
VX-9 ‘Vampires’ in NAWS China Lake, Kalifornien (F/A-18C und F/A-18D)
VX-23 ‘Salty Dogs’ in NAS Patuxent River, Maryland (F/A-18A bis D)
VX-31 ‘Dust Devils’ in NAWS China Lake, Kalifornien (F/A-18D)
Blue Angels (Naval Flight Demonstration Squadron in NAS Pensacola, Florida (FA-18B und F/A-18C)
US Navy Test Pilot School in NAS Patuxent River, Maryland (F/A-18A und F/A-18B)
NAWDC ‘Top Gun’ in Fallon, Nevada (F/A-18A und F/A-18C)

Vereinigte Staaten von Amerika – US Marine Corps

Foto und Copyright: US Marine Corps

Bestellungen: 1048 (371 x F/A-18A, 39 F/A-18B, 627 x F/A-18C/D, plus 11 Prototypen) gesamt für US Navy und US Marine Corps
Stückzahl (in Betrieb): ca. 235
Erste Auslieferung: 1982 (VMFA-314 „Black Knights“)

Aktuelle Staffeln
VMFA-112 ‘Cowboys’ in NAS JRB Fort Worth, Texas (F/A-18A+)
VMFA-115 ‘Silver Eagles’ in CAS Beaufort, South Carolina (F/A-18A+)
VMFA-122 ‘Crusaders’ in CAS Beaufort, South Carolina  (F/A-18C)
VMFA-232 ‘Red Devils’ in MCAS Miramar, Kalifornien (F/A-18C)
VMFA-251 ‘Thunderbolts’ in CAS Beaufort, South Carolina (F/A-18C)
VMFA-314 ‘Black Knights’ in MCAS Miramar, Kalifornien (F/A-18C)
VMFA-323 ‘Death Rattlers’ /in MCAS Miramar, Kalifornien (F/A-18C)
VMFA-312 ‘Checkerboards’ in CAS Beaufort, South Carolina (F/A-18C)
VMFA(AW)-224 ‘Flying Bengals’ in CAS Beaufort, South Carolina (F/A-18D)
VMFA(AW)-225 ‘Vikings’ in MCAS Miramar, Kalifornien (F/A-18D)
VMFA(AW)-242 „Bats“ (F/A-18D) in MCAS Iwakuni, Japan (F/A-18D)
VMFA(AW)-533 ‘Hawks’ in CAS Beaufort, South Carolina (F/A-18D)
VMFAT-101 ‘Sharpshooters’ in MCAS Miramar, Kalifornien (F/A-18A bis D)

Australien – Royal Australian Air Force

Foto und Copyright: Royal Australian Air Force

Bestellungen: 75 (57 x F/A-18A, 18 x F-18B), bestellt im Oktober 1981
Stückzahlen (in Betrieb): 71
Betriebene Varianten: F/A-18A (54) und F/A-18B (15)
Erste Auslieferung: 17. Mai 1985

Aktuelle Staffeln:
No. 2 Operational Conversion Unit in RAAF Base Williamtown, Queensland
No. 3 Squadron in RAAF Base Williamtown, Queensland
No. 77 Squadron in RAAF Base Williamtown, Queensland
No. 75 Squadron in RAAF Base Tindal, Northern Territories

Finnland – Ilmavoimet Flyvapnet

Foto und Copyright: Finnische Luftwaffe

Bestellungen: 64 (57 x F-18C und 7 x F-18D)
Stückzahlen (in Betrieb): 62 (54 x F-18C und 7 F-18D)
Erste Auslieferung: 7. November 1995 nach Tampere-Pirkkala

Aktuelle Staffeln:
HavLLv 11, Rovaniemi Air Base
HaLLv21, Pirkkala Air Base
HaLLv31, Kuopio-Rissala

Kanada – Royal Canadian Air Force

Foto und Copyright: Royal Canadian Air Force

Bestellungen: 138 (98 x CF-18A, 40 x CF-18B), angekündigt am 10. April 1980
Stückzahlen (in Betrieb): ca. 85, (60 x CF-18A und 25 x CF-18B)
Erste Auslieferung: 25. Oktober 1982

Aktuelle Staffeln:
401 Tactical Fighter Squadron ‘Ram’ / 4 Wing in CFB Cold Lake, Alberta
409 Tactical Fighter Squadron ‘Nighthawks’ / 4 Wing in CFB Cold Lake, Alberta
410 Tactical Fighter Squadron ‘Cougar’ / 4 Wing in CFB Cold Lake, Alberta
425 Tactical Fighter Squadron ‘Alouette’ / 3 Wing, in CFB Bagotville, Quebec
433 Tactical Fighter Squadron ‘Porcupine’ / 3 Wing, in CFB Bagotville, Quebec
Frühere Staffeln:
410 OCU, CFB Cold Lake, Alberta
416 Squadron, CFB Cold Lake, Alberta
421 Squadron / No. 1 Air Division, Söllingen, Deutschland
439 Squadron / No. 1 Air Division, Söllingen, Deutschland
441 Squadron, CFB Cold Lake, Alberta

Kuwait – Al Quwwat Al Jawwaiya Al Kuwaitiya

Kuwait fliegt F/A-18C und doppelsitzige F/A-18D (Foto: McDonnell Douglas).

Bestellungen: 40 (32 x F/A-18C und 8 x F/A-18D), bestellt im September 1988
Stückzahlen (in Betrieb): 34 (27 x F/A-18C und 7 x F/A-18D)
Erste Auslieferung: 25. Januar 1992

Staffeln:
9th Fighter and Attack Squadron, Al Jaber Air Base
25th Fighter and Attack Squadron, Al Jaber Air Base

Malaysia – Tentera Udara Diraja Malaysia

Foto und Copyright: Malaysische Luftstreitkräfte

Bestellungen: 8 x F/A-18D, bestellt am 7. April 1994
Stückzahlen (in Betrieb): 8
Erste Auslieferung: 19. März 1997

Staffel:
18 Skuadron, RMAF Butterworth

Schweiz – Schweizer Luftwaffe

Foto und Copyright: Schweizer Luftwaffe

Bestellungen: 34 (26 x F/A-18C, 8 x F/A-18D), genehmigt durch Referendum am 6 Juni 1983
Stückzahlen (in Betrieb): 30  (25 x F/A-18C und 5 x F/A-18D)
Erste Auslieferung: Januar 1997, nach Tests in den USA

Staffeln:
Fliegerstaffel 11, Meiringen
Fliegerstaffel 17, Payerne
Fliegerstaffel 18, Payerne

Spanien - Ejército del Aire

Foto und Copyright: Spanische Luftwaffe

Bestellungen: 72 (60 x EF-18A, 12 x EF-18B), angekündigt 30. Mai 1983. Plus 24 Gebrauchtflugzeuge aus USA
Stückzahlen (in Betrieb): 86 (74 x EF-18A/AM und 12 x EF-18BM)
Erste Auslieferung: 10. Juli 1986

Aktuelle Staffeln:
121 Escadron / Ala 12, Torrejón
122 Escadron / Ala 12, Torrejón
151 Escadron / Ala 15, Saragossa
152 Escadron / Ala 15, Saragossa
153 Escadron / Ala 15, Zaragoza Air Base
462 Escadron / Ala 46, Gando Air Base

Top Aktuell Fighter jets begin night flights on HMS Queen Elizabeth Briten testen F-35B auf ihrem neuem Flugzeugträger Zu Besuch bei der Queen
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige