in Kooperation mit

Armée de l´Air

Rafale fliegt 1000. Einsatz gegen IS

25 Bilder

Die französischen Rafale haben seit August 2016 im Rahmen der Operation „Chammal“ ihren 1000. Einsatz gegen Ziele in Syrien und dem Irak geflogen.

Bei den Missionen ab der vorgeschobenen Basis in Jordanien kamen mehr als 4900 Flugstunden zusammen, davon 1300 Stunden in der Nacht und 2400 in der Kampfzone. 327 Bomben und Lenkwaffen wurden abgeworfen.

Die Besatzungen der Rafale der „Groupe de Bombardement 43" führen täglich Feuerunterstützungs- und taktische Aufklärungsmissionen zugunsten der alliierten Koalitionstruppen am Boden durch.

Insgesamt kamen in den drei Jahren von Jordanien aus fast 6000 Einsätze, mehr als 1880 Waffeneinsätze und 29 000 Flugstunden der französischen Militärflugzeuge zusammen.

Neues Heft
Top Aktuell Spannende Touren zu den besten Airshows der Welt FLUG REVUE Leserreisen 2019
Beliebte Artikel Kampfflugzeug-Arsenal Top 10: Die größten Luftmächte der Welt Edwards AFB Erste F-35 Testpilotin der USAF
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige