in Kooperation mit

Armée de l´Air

Rafale zehn Jahre im Kampfeinsatz

25 Bilder

Vor zehn Jahren wurde die Dassault Rafale der Armée de l´Air zum ersten Mal bei einem Kampfeinsatz im Ausland verwendet. Seither folgten viele weitere Missionen in Nahost und in Afrika.

Die Rafale wurde im Juni 2006 von den französischen Luftstreitkräften für einsatzbereit erklärt. Im folgenden Frühjahr folgte dann die erste Mission über Afghanistan. Am 14. März 2007 wurde von Douschanbe in Tadschikistan aus gemeinsam mit einer Mirage 2000D ein vierstündiger Einsatz geflogen. Die mitgeführten GBU-12 wurden dabei nicht benötigt.

Derzeit sind zwölf Rafale beim Kampf gegen den so genannten Islamischen Staat im Einsatz, stationiert in Jordanien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Weitere Auslandseinsätze der Rafale der Armée de l´Air betrafen:

März – Juni 2008: Zweiter Einsatz über Afghanistan, diesmal von Kandahar aus.

März 2011: Angriff auf Bengazi in Libyen, Beginn der Operation Harmattan

Januar 2013: Angriff auf Ziele in Mali direkt von Frankreich aus. Die längste Bombenmission der Armée de l´Air dauerte 9 Stunden, 45 Minuten

Dezember 2013: Beteiligung an der Operation Sangaris in der Zentralafrikanischen Republik

August 2014: Beteiligung an Barkhane in der Sahelzone

September 2014: Beginn der Operation Chammal (Kampf gegen den IS)

Top Aktuell First Female F-35B Pilot Grundkurs abgeschlossen Erste F35B-Pilotin fliegt beim US Marine Corps
Beliebte Artikel C-130 Hercules ohne neues Flügelmittelstück können Probleme mit dem "Rainbow Fitting" haben Risse in der Flügelbefestigung US Air Force groundet Teil der C-130-Flotte KC-46 refuels A-10 Probleme mit dem Tankausleger Boeing muss KC-46A nachbessern
Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Stellenausschreibung LBV & das Land Brandenburg Inspektor für Lizenz- und Prüfungswesen (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2
Anzeige