in Kooperation mit

Edwards AFB

Erste F-35 Testpilotin der USAF

74 Bilder

Am F-35-Versuchsprogramm ist nun auch Major Rachael Winiecki beteiligt, die vor ihrer Testpilotenausbildung A-10 Thunderbolts flog.

Laut Oberstleutnant Tucker Hamilton, Kommandeur der 461st Flight Test Squadron, war Winieckis Erfahrung mit der A-10 einer der Faktoren, warum sie als F-35-Testpilotin ausgewählt wurde.

Winiecki sagte, dass die Fähigkeit, die A-10-Missionsszenarien wie Luftnahunterstützung, Suche und -Rettung sowie Koordination mit Forward Air Controllern in die Testarbeit einzubringen wichtig ist, um die Luft-Boden-Fähigkeiten der F-35 weiter zu entwickeln.

Bevor er zu den 461st FLTS kam wurde sie als Testpilotin auf der F-16 Fighting Falcon bei der 416th Flight Test Squadron eingesetzt. Vor ihrer Ausbildung an der U.S. Air Force Test Pilot School in Edwards flog Winiecki die A-10C, einschließlich Einsätzen in Nahost, Osteuropa und dem Pazifik.

Neues Heft
Top Aktuell Spannende Touren zu den besten Airshows der Welt FLUG REVUE Leserreisen 2019
Beliebte Artikel Kampfflugzeug-Arsenal Top 10: Die größten Luftmächte der Welt Luftwaffe bleibt in Ämari Polen übernimmt Baltic Air Policing in Siauliai
Stellenangebote Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d) Air Alliance stellt ein Sachbearbeiter im Einkauf (m/w/d) in Vollzeit
Anzeige