in Kooperation mit

Europäisches Kampfflugzeug

Eurofighter-Flotte erreicht 500000 Flugstunden

65 Bilder

Die Eurofighter-Flotte hat 500000 absolviert und dabei ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt.

Volker Paltzo, Geschäftsführer der Eurofighter Jagdflugzeug GmbH, sagte: "Das Erreichen des Meilensteins von 500000 Flugstunden unterstreicht, dass der Eurofighter Typhoon heute das Rückgrat der europäischen NATO-Luftverteidigung bildet“.

Die Eurofighter-Flotte hatte 2017 die Zahl von 400000 Flugstunden überschritten. Davor waren im Juli 2015 300 000 Flugstunden erreicht worden, nach 250000 Stunden im Juli 2014 und 100 000 Stunden im Januar 2011. 

Mit 623 bestellten Flugzeugen ist der Eurofighter Typhoon das derzeit größte militärische Beschaffungsprogramm in Europa. Mittlerweile gibt es eine Flotte von fast 500 Flugzeugen, die die Grenzen Europas schützen, so der Hersteller. 

Neben den Partnernationen Deutschland, Großbritannien, Italien und Spanien haben auch Österreich, Saudi-Arabien und Oman das Muster im Einsatz. Weitere Kunden sind Kuwait und Katar, deren Flugzeuge noch im Bau sind.

Top Aktuell Stückpreis 8,5 Millionen US-Dollar Alte F-16 stehen in Florida zum Verkauf
Beliebte Artikel Advanced Arresting Gear von General Atomics System auf der USS Gerald R. Ford Neue Fanganlage zertifiziert First Female F-35B Pilot Grundkurs abgeschlossen Erste F35B-Pilotin fliegt beim US Marine Corps
Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Stellenausschreibung LBV & das Land Brandenburg Inspektor für Lizenz- und Prüfungswesen (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2
Anzeige