in Kooperation mit

Führungswechsel

Volker Paltzo wird neuer CEO der Eurofighter Jagdflugzeug GmbH

65 Bilder

Die Anteilseigner des Eurofighter-Konsortiums haben Volker Paltzo zum neuen Chief Executive Officer (CEO) der Eurofighter Jagdflugzeug GmbH ernannt. Er löst zum zum 1. Januar 2016 Alberto Gutierrez ab.

Volker Paltzo ist derzeit CEO von Atlas Elektronik GmbH in Bremen. Der 51-jährige Manager war bereits von 2009 bis 2011 als Chief Operating Officer (COO) Capabilities bei Eurofighter in Hallbergmoos und hat daher ein umfassendes Wissen über das Programm.

Im Rahmen des Eurofighter-Rotationspolitik wird Gutierrez neuer Leiter des Eurofighter-Programms bei Airbus Defence and Space in Manching.

Zu seiner Ernennung sagte Volker Paltzo: "Ich freue mich auf meine neue Rolle im Eurofighter-Programm und …. ich bin absolut davon überzeugt, dass wir auch weiterhin neue Kunden gewinnen werden."

Gutierrez war seit Juni 2013 als Chef von Eurofighter tätig. In dieser Zeit wurden unter anderem die Verträge für die Integration von Meteor und Storm Shadow, für das künftige E-Scan-Radar und die Phase-3-Enhancements geschlossen.

Neues Heft
Top Aktuell Dwight D. Eisenhower Deployment Boeing F/A-18 E/F Super Hornet Dominator an Deck
Beliebte Artikel Airbus A310 MRTT der Luftwaffe Busunglück auf Madeira A310 MRTT fliegt Verletzte nach Deutschland FCAS-Projekt und Tornado-Nachfolger Neue Kampfjets für die Luftwaffe
Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)
Anzeige