Boeing: Ted Colbert, Stepahnie Pope und Leeanne Caret. Boeing

Boeing: neuer Boss fürs Militär

Personalwechsel Boeing: neuer Boss fürs Militär

Boeing gab die Ernennung von Ted Colbert zum President und Chief Executive Officer des Geschäftsbereichs Defense, Space and Security bekannt. Seine Nachfolgerin als Präsidentin und CEO von Boeing Global Services (BGS) wird Stephanie Pope.

Die Personalrotation ist Folge des Ausscheidens von von Leanne Caret, die nach fast 35 Jahren bei Boeing in den Ruhestand geht.

Colbert war zuletzt Präsident und CEO von Boeing Global Services. Er kam 2009 zu Boeing und war unter anderem Chief Information Officer (CIO) und Senior Vice President of Information Technology & Data Analytics. Im Jahr 2022 wurde Colbert von den Black Engineer of the Year Awards (BEYA) zum Black Engineer of the Year ernannt, der höchsten Auszeichnung der Organisation. Colbert absolvierte das Dual Degree Engineering Program am Georgia Institute of Technology und am Morehouse College mit Abschlüssen in Industrial and Systems Engineering und Interdisciplinary Science.

"Im Laufe seiner Karriere hat Ted Colbert in jeder Position, die er innehatte, stets technische Spitzenleistungen und eine starke und innovative Führung gezeigt", sagte Boeing-Chef Calhoun. "Seine Führungserfahrung und seine derzeitigen Erfahrungen bei der Unterstützung des Verteidigungsdienstleistungsportfolios sind eine ideale Voraussetzung für die Leitung von BDS."

Als Präsidentin und CEO von Boeing Global Services wird Stephanie Pope, der derzeit Finanzchef von Boeing Commercial Airplanes ist, die Geschäftseinheit des Unternehmens leiten, die Luft- und Raumfahrtdienstleistungen für kommerzielle, staatliche und Luftfahrtindustriekunden weltweit anbietet und sich auf die globale Lieferkette und den Vertrieb von Teilen, Flugzeugmodifikationen und -wartung, digitale Lösungen, Aftermarket-Engineering, Analytik und Schulung konzentriert.

"Stephanie bringt jahrzehntelange, weitreichende geschäftliche und finanzielle Führungserfahrung in ihre neue Rolle ein", sagte Calhoun. "Aufgrund ihrer bedeutenden Erfahrung in allen Aspekten von BGS wird Stephanies tiefes Verständnis des globalen Dienstleistungsportfolios seit seiner Gründung und der Bedürfnisse der BGS-Kunden dazu beitragen, dieses bedeutende Geschäft zu beschleunigen."

Die neuen Aufgaben von Colbert und Pope werden am 1. April wirksam. Bis zu ihrem Eintritt in den Ruhestand im Laufe dieses Jahres wird Caret als Executive Vice President und Senior Advisor des CEO fungieren und an Calhoun berichten, um den Führungswechsel und die Geschäftskontinuität zu unterstützen.

Leanne Caret war seit 2016 Präsidentin und Chief Executive Officer von Boeing Defense, Space & Security (BDS). Vor ihrer Tätigkeit bei BDS war sie Präsidentin der Global Services & Support-Organisation des Unternehmens, Chief Financial Officer von BDS, Vizepräsidentin und General Manager von Vertical Lift, Vizepräsidentin von H-47 Programs und General Manager von Global Transport & Executive Systems. Das Magazin Fortune hat sie 2021 zum fünften Mal in Folge in seine Liste der mächtigsten Frauen aufgenommen.

Zur Startseite
Militär Kampfflugzeuge Ungewöhnliches Bild Suchoi Su-30 schlürfen Sprit aus einer A330 MRTT

Mehrere indische Suchoi Su-30 verlegten für eine Übung nach Ägypten.