in Kooperation mit
65 Bilder

Claesen wird neuer Geschäftsführer der Eurofighter Jagdflugzeug GmbH

Routinemäßiger Chefwechsel Claesen wird neuer Geschäftsführer der Eurofighter Jagdflugzeug GmbH

Die Gesellschafter des Eurofighter-Konsortiums haben Herman Claesen mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum neuen Chief Executive Officer (CEO) der Eurofighter Jagdflugzeug GmbH bestellt.

Claesen ersetzt Volker Paltzo, der seit Januar 2016 Eurofighter-CEO ist und zu Airbus Defence & Space nach Deutschland zurückkehren wird, um eine neue Führungsrolle zu übernehmen.

Herman Claesen kommt von BAE Systems aus Großbritannien, wo er derzeit die Position des Group Project Management, Engineering and Support Director innehat und das Executive Committee der Gruppe als Project Management and Engineering Authority unterstützt. Zuvor hatte er leitende Führungspositionen bei BAE Systems im Mittleren Osten und in Großbritannien inne, wo er große komplexe Programme durchführte und die Zukunft durch strategische Programme gestaltete.

Mit 623 bestellten Flugzeugen ist der Eurofighter Typhoon das derzeit größte militärische Beschaffungsprogramm in Europa und das Rückgrat der europäischen Luftverteidigung der NATO. Während der letzten drei Jahre gelang der Verkauf von 28 Flugzeugen an Kuwait und 24 Flugzeugen an Katar.