in Kooperation mit

Tanker für die Armée de l´Air

Frankreich bestellt acht weitere A330 MRTT

32 Bilder

Airbus Defence & Space hat von der französischen Beschaffungsbehörde DGA (Direction Générale de l'Armement) eine Festbestellung über weitere acht Mehrzweck-Tank- und Transportflugzeuge A330 MRTT im Wert von etwa 1,2 Milliarden Euro erhalten.

Diese Flugzeuge bilden die zweite Tranche des im November 2014 geschlossenen Rahmenvertrags, der insgesamt zwölf A330 MRTT umfasst. Damals war zunächst nur eine Maschine fest bestellt worden. Die verbleibenden drei sollen 2018 bestätigt werden, so dass alle zwölf Flugzeuge noch vor 2025 ausgeliefert werden können.

Die Auslieferung des ersten Flugzeugs an Frankreich soll laut Airbus 2018 erfolgen, die Lieferung der zweiten Maschine ist für 2019 vorgesehen; anschließend sollen die verbleibenden Flugzeuge mit einer Lieferrate von ein bis zwei Exemplaren pro Jahr ausgeliefert werden.

Die A330 MRTT der französischen Streitkräfte wird mit Rolls-Royce-Triebwerken vom Typ Trent 700 sowie mit Unterflügeltanks mit Schlauch und Fangtrichter in Kombination mit dem Betankungsauslegersystem ARBS (Air Refuelling Boom System) ausgerüstet.

Die A330 MRTT wurde von sieben Kundennationen bestellt; von den 49 Festbestellungen wurden bereits 26 Maschinen ausgeliefert.

Top Aktuell First Female F-35B Pilot Grundkurs abgeschlossen Erste F35B-Pilotin fliegt beim US Marine Corps
Beliebte Artikel C-130 Hercules ohne neues Flügelmittelstück können Probleme mit dem "Rainbow Fitting" haben Risse in der Flügelbefestigung US Air Force groundet Teil der C-130-Flotte KC-46 refuels A-10 Probleme mit dem Tankausleger Boeing muss KC-46A nachbessern
Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Stellenausschreibung LBV & das Land Brandenburg Inspektor für Lizenz- und Prüfungswesen (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2
Anzeige