F-5E Tiger II von Tactical Air. Tactical Air

RUAG arbeitet an F-5E für Tactical Air

Unterauftrag von Tactical Air RUAG arbeitet an F-5E

Die US Navy hat einen F-5E-Modernisierungsauftrag an das US-Unternehmen Tactical Air vergeben. Dabei übernimmt RUAG als Subunternehmen Instandstellungsarbeiten an 22 F-5-Flugzeugen und den zugehörigen Triebwerken.

Das 265,3 Millionen Dollar umfassende Projekt steht für ein umfassendes Modifikationsprogramm und beinhaltet unter anderem ein Cockpit- und ein Radar-Upgrade, entwickelt durch Tactical Air. Zum Auftrag gehören ebenso diverse Instandhaltungsarbeiten an den F-5E-Flugzeugen und deren Triebwerken. Die US Navy hat dafür Anfang Juli einen entsprechenden Auftrag an Tactical Air vergeben, der bis 2027 läuft.

RUAG ist als Unterlieferant bei Tactical Air für spezifische MRO-Leistungen an 22 F-5-Flugzeugzellen (16 F-5E und sechs F-5F Tiger II) sowie für die Überholung von 44 J-85-Triebwerken zuständig. Die Flugzeuge hat die US Navy vor gut zwei Jahren von der Schweizer Luftwaffe erworben. Sie sollen nun in eine N+/F+-Konfiguration für die US Navy und das US Marine Corps umgewandelt werden. Der Großteil der Arbeiten wird bis Juni 2027 in Emen, Schweiz, und am Standort Jacksonville, Florida, durchgeführt.

Tactical Air ist ein ziviles Unternehmen, das seinen Kunden – darunter die US Air Force, die US Navy und das US Marine Corps – so genannte "Red Air"-Flugzeuge für die taktische Luft-fahrtausbildung und technische Beratungsdienstleistungen anbietet. Tactical Air beabsichtigt, auch internationale Kunden ausserhalb der USA zu bedienen.

Zur Startseite
Militär Kampfflugzeuge L3 Harris / Air Tractor AT-802U Sky Warden. SOCOM-Vertrag für Air Tractor Sky Warden Vom Sprühflugzeug zum Kämpfer

Das US Special Operations Command (USSOCOM) hat die AT-802U Sky Warden von...