in Kooperation mit

US Marine Corps

F-35B auf erster Einsatzfahrt mit der „Wasp“

44 Bilder

Lockheed Martin F-35B der VMFA-121 haben zur Vorbereitung der „Spring Patrol 2018“ auf die USS „Wasp“ (LHD-1) verlegt.

Die F-35B des US Marine Corps wird bei der regelmäßigen Patrouille im Pazifischen und Indischen Ozean zum ersten Mal als Teil eines Marine Expeditionary Unit auf einer Einsatzfahrt unterwegs sein. Die „Wasp“ ist dabei Teil der Amphibienstaffel 11, die die Wasp Amphibious Ready Group bildet.

Schon während der Erprobung war die F-35B von der „Wasp“ geflogen, die entsprechend angepasst werden musste um zum Beispiel den hohen Abgastemperaturen bei der Senkrechtlandung auf Dauer standzuhalten.

Die Marine Fighter Attack Squadron 121 „Green Knights“ ist aktuell auf der Marine Corps Air Station Iwakuni in Japan stationiert. „Es ist ein unglaubliches Flugzeug", sagte Major Michael Wyrsch, Pilot der F-35B und Detachment Executive Officer der VMFA-121. „Wir haben bei zahlreichen Übungen und Trainingsflügen aus erste Hand gesehen, wie die F-35 bei der Unterstützung von Marines ab Boden … ein völlig neues Niveau an Fähigkeiten … gebracht hat“.

Neues Heft
Top Aktuell Lockheed Martin C-130J Hercules. Militärtransporter von Lockheed Martin C-130J Flotte erreicht zwei Millionen Flugstunden
Beliebte Artikel Lockheed Martin F-35B der britischen Streitkräfte auf der HMS Übung „Westlant 19“ Britische F-35B auf der HMS Queen Elizabeth Canadian Forces Snowbirds-Kunstflugteam. Pilot rettet sich mit Schleudersitz Snowbirds-Unfall in Atlanta
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige