in Kooperation mit

US-Präsident zu Besuch in Paris

Frankreich begeht Nationalfeiertag mit Luftparade

8 Bilder

Die Kunstflugstaffel der US Air Force hat am Freitag als Ehrengast an der traditionellen Luftparade über Paris zum französischen Nationalfeiertag teilgenommen. US-Präsident Trump verfolgte den Überflug als Staatsgast von Frankreichs Präsident Macron.

Die Thunderbirds, unser Foto zeigt einen vorbereitenden Übungsflug der F-16-Formation über der Pariser Innenstadt, wurden beim eigentlichen Défilé von zwei F-22 der US Air Force flankiert. Die diesjährigen Feierlichkeiten sind besonders der amerikanisch-französischen Zusammenarbeit im Ersten Weltkrieg gewidmet. US Präsident Donald Trump nimmt deshalb an den Feierlichkeiten in Paris teil.

Neben der traditionellen Militärparade am Boden waren zahlreiche Formationen der französischen Streitkräfte in der Luft zu sehen. Darunter waren strategische Einheiten, wie AWACS, Tanker und die nuklearen Streitkräfte, Marineflieger mit ausgefahrenen Fanghaken, zwei Airbus A400M in Formation, Ausbildungseinheiten und Hubschrauber. Eine militärische Drohne übertrug erstmals Live-Fernsehbilder der Parade im französischen Fernsehen.

Top Aktuell Spannende Touren zu den besten Airshows der Welt FLUG REVUE Leserreisen 2019
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A400M Alle Fakten Lockheed F-16 Fighting Falcon
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige