Katar hat am 15. August 2022 formell seinen ersten Eurofighter übernommen. BAE Systems

Katar erhält seinen ersten Eurofighter Typhoon von BAE

Zeremonie bei BAE Systems in Warton Katar erhält seinen ersten Eurofighter Typhoon

Am Montag wurde der erste von 24 Typhoon-Fighter an die katarischen Streitkräfte ausgeliefert. Die feierliche Zeremonie fand im Werk Warton statt.

Der erste Typhoon wurde latu BAE "planmäßig ausgeliefert" und wird noch in diesem Monat von Großbritannien nach Katar überführt. Die Typhoons wird zru Sicherung der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft, die ab dem 20. November in Katar stattfindet, eignesetzt.

Die Auslieferung markierte einen wichtigen Meilenstein im Programm, nachdem die Regierung von Katar und BAE Systems im Dezember 2017 einen Vertrag über die Beschaffung von Typhoons und Hawk-Trainingsflugzeugen sowie über eine sechsjährigen Serviceperiode unterzeichnet hatten.

Darüber hinaus wurde eine Absichtserklärung zwischen den Regierungen Katars und des Vereinigten Königreichs über die Bereitstellung von Unterstützung unterzeichnet, einschließlich der Einrichtung gemeinsamer Typhon- und Hawk-Staffeln, die Piloten und Techniker der RAF ausbilden.

Zur Startseite
Militär Kampfflugzeuge Dinosaurier 2.0 „Neue“ B-52 Stratofortress bei Boeing im Windkanal

Die neu konzipierten Triebwerksgondeln für die B-52 im Windkanal-Praxistest