in Kooperation mit
Sikorsky CH-53K testet neue Abgasdüsen. US Navy

Modifikation evaluiert

Abgasproblem der CH-53K entschärft

Ingenieure von Sikorsky und vom Naval Air Systems Command haben ein anhaltendes Problem mit der Triebwerksintegration beim CH-53K King Stallion „gemildert“, so die US Navy.

Es ging darum, das Einsaugen heißer Abgase in die Triebwerke zu unterbinden – ein typisches Problem für Hubschrauber der CH-53-Familie mit drei Triebwerken. Dies führt zu einer verminderten Leistung, möglicherweise zu Stalls des Triebwerks und zu höheren Wartungsaufwendungen wegen schleichender Verschlechterung der Performance.

Ein „Tiger“-Team begann im April 2019 mit den Arbeiten an einer Lösung des Problems. Beteiligt waren Experten aus den Bereichen Triebwerksleistung, Strömungsdynamik, Modellierung und Simulation, Materialien, Strukturen, Logistik, Systemsicherheit, Zuverlässigkeit und Wartbarkeit, Flugerprobung sowie Brandschutz und Überlebensfähigkeit. Sie evaluierten 135 mögliche Konstruktionslösungen.

Laut Debbie Cleavenger, Chefingenieurin des Navy-Programmbüros PMA-261 waren die Eingriffsmöglichkeiten eng begrenzt: „Eine Änderung betraf mehrere Systeme.“ Die Teammitglieder arbeiteten parallel an verschiedenen Ursachenanalysen, ermittelten die Ursache und entwickelten Designmodelle, um die Ursachen für die Heißgasansaugung zu mildern. Aus diesen Modellen und iterativen Flugtests resultierte ein validiertes Modell.

Dieses Modell wurde dann verwendet, um Komponenten für einen der Prototypen zu konstruieren, die in einer Reihe von Testflügen erprobt wurden. Der umfangreiche Satz von Flugtestdaten wurde dann im Dezember 2019 analysiert und präsentiert, um zu zeigen, dass das Ergebnis wie vorhergesagt ist und die Änderungen (nach unten abgewinkelte Düse der vorderen Triebwerke) eine Modifikation darstellen, die den Anforderungen an die Serienhubschrauber gerecht wird.

Zur Startseite
Militär Helikopter Sikorsky Raider X für  FARA. Künftiger Aufklärungs- und Kampfhubschrauber der US Army Bell und Sikorsky bauen FARA-Prototypen

Die US Army hat am Mittwoch die Vorschläge von Bell und Sikorsky für die...