in Kooperation mit
Österreich kauft Leonardo AW169. Leonardo

Österreich bekommt 18 Leonardo AW169

Regierungsvertrag in Rom unterschrieben Österreich bekommt 18 AW169

Verteidigungsminister Lorenzo Guerini hat in Rom mit seiner österreichischen Amtskollegin Klaudia Tanner ein vorläufiges Dokument für den Regierungsvertrag über die Lieferung von 18 Augusta AW169M-Hubschraubern an das österreichische Bundesheer unterzeichnet.

Mit diesem Dokument wird die Umsetzungsphase des Abkommens eingeleitet, die bis zum 20. Dezember zur Unterzeichnung der technischen und vertraglichen Vereinbarung und bis Mitte Januar zur Unterzeichnung des Kaufvertrags führen wird, so dass der erste Hubschrauber Anfang Dezember 2022 an Österreich ausgeliefert werden kann, so das italienische Verteidigungsministerium.

Die Vereinbarung ist Teil des breiteren Rahmens, der durch die vom Minister im Sommer unterzeichnete Richtlinie zur Industriepolitik abgesteckt wird, und ist die zweite nach der am 17. November mit dem slowenischen Verteidigungsminister Tonin unterzeichneten Vereinbarung.