The King Stallion’s First Exercise Digital

Die erste Übung der Sikorsky CH-53K King Stallion

US Marine Corps in Idaho Die erste Übung des King Stallion

Die erste Flottenübung, bei der der Sikorsky CH-53K King Stallion des Marine Corps zum Einsatz kommt, fand jüngst in Mountain Home, Idaho, statt.

Die Marine Heavy Helicopter Squadron 461 verlegte für die Übung von New River nach Idaho. "Wir haben hier eine Menge Flugmöglichkeiten, die wir in New River [North Carolina] nicht haben", sagte Staff Sgt. James Ganieany. "Canyons, Berge, Wüste – das ist eine komplette Umkehrung dessen, was wir gewohnt sind zu fliegen".

Die Staffel HMH-461 hatte ihren ersten Einsatzflug mit dem CH-53K im April 2022 und trainiert seitdem mit dem neuen Sikorsky-Modell. "Die CH-53K ist leistungsfähiger, sicherer und wartungsfreundlicher. Das wird jedem Staffelkommandeur mehr Möglichkeiten geben, um die Marine Air-Ground Task Force in einem schwierigen Umfeld zu unterstützen," sagte Oberstleutnant Adam Horne, Kommandant der HMH-461. Die CH-53K kann in größeren Höhen, über längere Strecken und unter heißeren Bedingungen fliegen als die CH-53E so das Marine Corps.

Zur Startseite
Militär Helikopter Airbus Helicopters H160B für die Nutzung durch die Marine Nationale. Such- und Rettungsdienst H160 für französische Marine

Die französische Marine hat in Hyères die erste von sechs H160B...