Niederländische Apaches üben in den belgischen Ardennen. Belgisches Verteidigungsministerium

Niederländische Apache trainieren in den belgischen Ardennen

Waffenlehrerkurs Niederländische Apache trainieren in den Ardennen

Zweieinhalb Wochen lang findet auf der Florennes Air Base der Helicopter Weapons Instructor Course der niederländischen Luftwaffe statt.

Während dieser Übung lernen die Besatzungen, wie sie ihre Hubschrauber taktisch einsetzen und die Bordsensoren und Waffensysteme optimal nutzen. Die meisten Flüge finden auf den Truppenübungsplätzen Marche-en-Famenne und Elsenborn sowie auf Tiefflug- und Hubschrauberübungsplätzen in den belgischen Ardennen statt – sowohl Tags auls auch in der Nacht.

Die niederländische Abteilung umfasst drei Apache-Kampfhubschrauber, einen Cougar-Transporthubschrauber und hundert Soldaten.

Militär Helikopter Airbus Helicopters H160 von Babcock im Dienst der Marine Nationale. SAR-Dienste für die französische Marine H160 an Babcock geliefert

Babcock hat von Airbus Helicopters ihren ersten von sechs H160 erhalten,...