in Kooperation mit
20 Bilder

Airline zeigt erste Bilder aus dem Lackierhangar

Zweiter Airbus A350 für Finnair erhält Oneworld-Sonderlackierung

Finnair wird ihre zweite A350 in den Farben ihrer Luftfahrtallianz Oneworld lackieren. Dies belegt ein Foto aus dem Airbus-Lackierhangar, das die Fluggesellschaft veröffentlichte.

Seit dem 8. Juli war die A350 mit der Werknummer MSN19 in Toulouse im Lackierhangar. Am Mittwoch veröffentlichte Finnair "das Ergebnis": Eine Farbgebung im Oneworld-Design. Noch am gleichen Tag wurde das Flugzeug in Toulouse in voller Lackierung aber noch ohne Triebwerke aus der Halle geschleppt und zum Airbus-A380-Werksvorfeld gebracht. Für die bevorstehenden Abnahmetests bei Airbus trägt die A350-941 die französische Übergangsregistrierung F-WZFN. Die spätere finnische Registrierung wird OH-LWB lauten.

Die ersten Flüge mit ihren A350 will Finnair im Oktober aufnehmen. Die ersten Ziele (alle Daten und Ziele sind noch vorläufig und könnnen sich jederzeit ändern) sind: 

Helsinki–Rovaniemi05 Oct 2015AY421

Rovaniemi–Helsinki05 Oct 2015AY428

Helsinki–Oulu05 Oct 2015AY369

Oulu–Helsinki05 Oct 2015AY370

Helsinki–London06 Oct 2015AY831

Danach sind folgende Langstreckenziele im Netz von Finnair für die 19 bestellten Airbus A350 vorgemerkt:

(alle Angaben sind vorläufig)

Helsinki–Shanghai25 Oct 2015AY057

Shanghai–Helsinki26 Oct 2015AY058

Helsinki–Beijing21 Nov 2015AY051

Beijing–Helsinki22 Nov 2015AY052

Helsinki–Bangkok4 Dec 2015AY089

Bangkok–Helsinki5 Dec 2015AY090

Helsinki–Hong Kong1 Feb 2016AY069

Hong Kong–Helsinki3 Feb 2016AY070

Helsinki–Singapore5 May 2016AY081

Singapore–Helsinki6 May 2016AY082

8 Bilder
Zur Startseite
Lesen Sie auch
Flugzeuge