in Kooperation mit

Alle Langstreckenflugzeuge modifiziert

Lufthansa schließt Kabinen-Umrüstung ab

30 Bilder

Die Lufthansa hat die im Jahr 2011 begonnene Modernisierung der Kabinen der Langstreckenflotte abgeschlossen. Alle 106 Airliner fliegen nun mit neuer Innenausstattung.

Die Kosten des Umrüstungsprogramms belaufen sich auf rund 1,5 Milliarden Euro. Alle 106 Langstrecken-Jets verfügen nun über die aktuelle Kabine in der Business und Economy Class. Die neue First-Class-Ausstattung findet sich in 76 Flugzeugen. Im Rahmen der Umrüstung hat Lufthansa Technik rund 39000 Sitze aus­ge­tauscht, modifiziert oder bei neuen Flugzeugen eingebaut: 600 Sitze in der First Class, 7000 Sitze in der Business Class und mehr als 27600 Sitze in der Economy Class.

Der Einbau von rund 3600 Sitzen für die neue Premium Economy Class in die Langstreckenflugzeuge der Lufthansa soll im Herbst abgeschlossen sein. Neben den Sitzen modifizierte die Fluggesellschaft auch das Inflight Entertainment mit neuen Bildschirmen und einem größeren Audio- und Video-Angebot. Außerdem verfügen alle Flugzeuge über einen Breitband-Internetzugang. Drei Viertel der Langstreckenflugzeuge besitzen einen direkten Zugang zum Mobilfunknetz zum Versand von SMS oder zur Datensynchronisierung über die eigenen mobilen Geräte. Das Umrüstungsprogramm umfasste mehr als 1,4 Millionen Arbeitsstunden.

Neues Heft
Top Aktuell Arbeitsniederlegung in Frankfurt und München Lufthansa-Flugbegleiter streiken am 20. Oktober
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 747-8 Alle Fakten Airbus A380-800
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.