in Kooperation mit
WDL Aviation

BAe 146 wird in DUS stationiert

WDL fliegt für Flybe ab Düsseldorf

Die Kölner Regionalairline WDL Aviation, sie gehört zur Berliner Zeitfracht Gruppe, bedient ab August für Flybe Ziele in Großbritannien ab Düsseldorf. Dazu wird eine vierstrahlige BAe 146 fest in Düsseldorf stationiert.

Die BAe 146, D-AMGL werde am Flughafen Düsseldorf stationiert. Die britischen Ziele seien London City, Manchester, Liverpool und Birmingham. Elisabeth Jesse, CCO der Zeitfracht Gruppe, sagte: „Die Reputation der WDL Aviation in der Branche macht sich in den vergangenen Wochen sehr bemerkbar in den vielen abgeschlossenen Verträgen mit etablierten internationalen Fluggesellschaften. Unsere Kunden finden in uns einen verlässlichen und geschätzten Partner.“ WDL Aviation ist ein Anbieter für das Flugzeug-Leasing von Regionaljets. Die Flotte der Fluggesellschaft besteht aus drei vierstrahligen BAe 146 sowie drei zweistrahligen Embraer E190.

WDL Aviation wurde 1974 gegründet und hat ihren Sitz am Flughafen Köln/Bonn. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Flugzeug-Leasing, gewerblichen und privaten Charterflügen. Die WDL Aviation wurde im Jahr 2017 von der Zeitfracht Gruppe übernommen und ist Mitglied im Bundesverband der Deutschen Fluggesellschaften (BDF) sowie der IATA. Die Zeitfracht Gruppe ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in der dritten Generation mit mehr als 3000 Mitarbeitern und Hauptsitz in Berlin. Das Unternehmen ist vor allem in den drei Geschäftsfeldern Logistik, Luftfahrt und Immobilien tätig.

Zur Startseite