in Kooperation mit

Erster japanischer Betreiber

Erste A380 für ANA rollt aus der Endmontage

11 Bilder

In Toulouse ist am Donnerstag der erste Airbus A380 für ANA aus der Halle gerollt. Er wird nun flugbereit gemacht, damit er für den Innenausbau und seine spektakuläre Meeresschildkröten-Lackierung nach Hamburg reisen kann.

Äußerlich komplett und schon mit Triebwerken wurde die A380, Test-Registrierung F-WWSH, Werknummer MSN262, aus der Ausrüstungshalle des Endmontagetrakts geschleppt. Das Flugzeug ist das erste von drei durch ANA im Jahr 2016 neu bestellten Exemplaren. Ab 2019 erhält die japanische Fluggesesellschaft ihre Riesen, die vor allem im hochwertigen, transpazifischen Ferienflugverkehr zwischen Japan und Hawaii eingesetzt werden sollen. Dabei ist für die künftige JA381A die Route Tokio-Honolulu vorgesehen.

Zunächst rollte die A380 aber aufs Werksvorfeld, wo in den kommenden Wochen Bodentests anstehen, die den Vierstrahler flugbereit machen. Von dort aus tauchte die neue A380 sogar schon kurzzeitg mit dem ADS-B-Signal "383F5A" im Datenfunk auf. Dann geht es nach Hamburg-Finkenwerder, wo Kabineneinbau und Lackierung anstehen. In diesem Fall ist eine besonders spektakuläre Meeresschildkröten-Lackierung geplant. ANA plant in ihrer Kabine eigene Umkleideräume, in denen die Passagiere ihre japanische Garderobe gegen zielortgemäße, tropische Bekleidung wechseln können. Nach Haiwaii fliegen auch viele Japaner in ihren Flitterwochen.

Airbus hat bisher 229 Airbus A380 ausgeliefert, die bei 14 Airlines weltweit im Dienst stehen.

Neues Heft
Top Aktuell Erster Qantas-Testflug absolviert New York - Sydney in 19 Stunden und 16 Minuten
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A380-800 „Heidelberg“ gut in Schuß Lufthansa A320 begeht 30. Dienstjubiläum
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.