in Kooperation mit

Größte deutsche Airline sucht Bewerber

Lufthansa will 3000 neue Mitarbeiter einstellen

61 Bilder

Der Lufthansa-Konzern will im Jahr 2017 mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Der Großteil der Stellen ist für neue Flugbegleiter in den Airlines des Konzerns vorgesehen.

Die Lufthansa Group stelle im Jahr 2017 mehr als 3000 neue Mitarbeiter ein, meldete Lufthansa am Mittwoch. Der größte Teil entfalle mit 2200 Neueinstellungen auf Flugbegleiter. Außerdem starteten auch 250 Auszubildende ins Berufsleben.

Die 2200 Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter sucht Lufthansa für unterschiedliche Konzerntöchter. Immerhin rund 1400 dieser „Flight Attendants“ werden direkt bei der Lufthansa Passage Airline an ihren Drehkreuzen Frankfurt und München benötigt.

2016 hatte Lufthansa neben konventionellen Bewerbungsprozessen auch sechs Flugbegleiter-"Castings" in Heidelberg, Mainz, Augsburg, Regensburg, München und Berlin durchgeführt, die auf großes Interesse bei den Bewerbern stießen. Über 2000 Kandidatinnen und Kandidaten kamen zu den verschiedenen Castings, fast 6000 zu den regulären Bewerbertagen in Frankfurt. Knapp jeder dritte Bewerber erhielt eine Zusage.

Im Ausbildungsjahr 2016/17 werden deutschlandweit 250 Interessierte eine Ausbildung oder ein Studium im Lufthansa Konzern beginnen. Foto und Copyright: Lufthansa Technik

Aber auch in anderen Bereichen des Konzerns werden Mitarbeiter eingestellt. So sind bei Lufthansa Technik an unterschiedlichen Standorten rund 450 Neueinstellungen geplant, Austrian Airlines stellt insgesamt über 300 neue Mitarbeiter ein, neben Flugbegleitern unter anderem für die Bereice Check-In und das Cockpit. Auch in weiteren Geschäftsbereichen werden Mitarbeiter gesucht. Lufthansa ist mit 37.000 Beschäftigten größter Arbeitgeber in Frankfurt und Hessen. 

Im Ausbildungsjahr 2016/17 werden deutschlandweit 250 Interessierte eine Ausbildung oder ein Studium im Lufthansa Konzern beginnen. Insgesamt neun Studienprogramme und 34 Ausbildungsberufe, ob Werkzeugmechaniker, Luftverkehrskaufmann, Systemgastronom oder Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen stehen zur Wahl.  

 „Lufthansa gehört nach wie vor zu den attraktivsten Unternehmen Deutschlands und ist für viele Bewerberinnen und Bewerber der Wunscharbeitgeber. Vergangenes Jahr gingen über 100.000 Bewerbungen im Karriereportal www.be-lufthansa.com ein. Das macht uns sehr stolz.  Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder über 3000 Mitarbeiter einstellen zu können“, sagte Carsten Spohr, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG.

Top Aktuell Französische Airline ersetzt Jumbos durch A330neo Intro steigt bei Corsair ein
Beliebte Artikel Alle Fakten Eurowings Alle Fakten Austrian Airlines
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Bewährungsprobe für den Airbus A350

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.