in Kooperation mit

Informationstage

Emirates sucht Flugbegleiter/innen

Emirates ist auf der Suche nach 5000 Flugbegleiter/innen. Bei Informationsveranstaltungen in mehreren deutschen Städten kann man sich ein Bild machen von diesem Arbeitgeber und den Berufsaussichten.

Emirates will weiter wachsen und sucht aktuell über 5000 neue Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter. In den kommenden Wochen lädt die Fluggesellschaft zu "Cabin Crew Recruitment Open Days" in Berlin (23. Mai), München (30. Mai) und Düsseldorf (17. Juni) ein. Interessierte und Bewerber können sich vor Ort über die beruflichen Möglichkeiten bei Emirates sowie über den zukünftigen Wohnsitz in Dubai informieren.

An diesen Tagen können sich Teilnehmer in einem ersten Auswahlverfahren dem Emirates-Team vorstellen und erhalten Einblicke in die Arbeit an Bord. 

Emirates bietet Mitarbeitern nach eigener Angabe verschiedene Karrieremöglichkeiten und Aufstiegschancen innerhalb eines global tätigen Unternehmens. So könnten in einem Zeitraum von weniger als 18 Monaten Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter von der Economy Class in die Business Class befördert werden. Zusätzlich sei es möglich, nach fünf bis sechs Jahren Purser oder Cabin Crew Leader zu werden. 

Emirates bietet seinen Flugbegleitern unter anderem eine Wohngemeinschaft in Dubai mit Strom- und Wasserbenutzung sowie den Transport von und zur Arbeit. Derzeit arbeiten etwa 20000 Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter in den markanten Uniformen für die arabische Gesellschaft. 

Zur Startseite