in Kooperation mit

Klasse statt Masse

Vietnam Airlines setzt auf neue Jets mit Top-Komfort

44 Bilder

Die vietnamesische Fluggesellschaft Vietnam Airlines stellt ihre Deutschlandverbindungen aus Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt ab November auf ihre neue Boeing 787-9 um.

Die Zweistrahler im neuen Markenerscheinungsbild der Airline haben auch eine moderne Business Class an Bord. Acht eigene Flugzeuge sind bisher fest bestellt worden, die ab Mai 2015 und bis 2018 geliefert werden. 14 bis 15 Dreamliner könnten nach Aussage der Airline eines Tages betrieben werden.

Die moderne Bestuhlung der "Mini-Suiten" an Bord werde in der Anordnung 1-2-1 installiert, verriet der neue Deutschlanddirektor der Airline, Ngo Tri Hung, im Gespräch mit der FLUG REVUE auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin am Donnerstag. Dies ermöglicht jedem Passagier einen ständigen Zutritt zum Gang. Dahinter folge das Abteil der Deluxe Economy Class (2-3-2) und dann die reguläre Economy Class (3-3-3). 

Das Unternehmen verringere durch den Wechsel von der jetzigen Boeing 777 auf die 787-9 zwar das Sitzangebot um bis zu 20 Prozent, es erhöhe aber den Bordkomfort von "3 Sternen" auf "4 Sterne". Man wolle das neu erbaute Terminal in Hanoi zum Umsteigedrehkreuz in ganz Asien entwickeln. Besonders einzigartige Verbindungen biete Vietnam Airlines z. B. nach Laos, Kambodscha, Myanmar und Thailand.

Das seit zehn Jahren nach Deutschland verkehrende Skyteam-Mitglied verhandelt auch mit den deutschen Flughäfen München und Berlin über eventuelle Flüge. Allerdings erwägen die Vietnamesen frühestens mit der BER-Eröffnung eine Bedienung der deutschen Hauptstadt. Rund 70 Prozent ihrer heutigen Fluggäste auf den Deutschlandstrecken sind Europäer, davon die Mehrheit Deutsche, Österreicher und Schweizer. Besonders starkes Wachstum wird im Bereich Geschäftsreise erwartet.

Top Aktuell Französische Airline ersetzt Jumbos durch A330neo Intro steigt bei Corsair ein
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 787-9 Lockerbie-Attentat Schotten ermitteln in Deutschland
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Bewährungsprobe für den Airbus A350

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.