in Kooperation mit

Legendäre Marke nun ohne gelbe Sonne

Lufthansa ändert ihre Lackierung

16 Bilder

Die Deutsche Lufthansa ändert die Lackierung ihrer Jets. Der Heckbereich wird künftig durch einen dunkelblauen Keil betont, auf dem die gewohnte Sonne nur noch als Ring erscheint.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr machte die in der Branche schon länger erwartete, neue Lackierung Anfang Februar am Rande einer Branchentagung in Afrika bekannt. Auch eine Mitarbeiter-Webseite und die Bordzeitschrift Lufthansa Magazin zeigen Abbildungen der bislang "geheimen", neuen Lackierung, in der in Rom bereits ein Jumbo Jet lackiert wird.

Die offizielle Vorstellung des neuen Erscheinungsbilds unter dem Namen "LufthansaBlue" ist am 7. Februar geplant. Zur erneuerten Marke gehört eine leicht abgewandelte Schrifttype, die nun Lufthansa direkt gehört. Die traditionelle Farbe Gelb, einst Bestandteil des Lufthansa-Vorgängers "Junkers Luftverkehr" und Teil der DNA der Airline, wird nur noch für kleine Elemente an Bord genutzt. Die gelbe "Sonne" auf dem Heck wird durch einen stilisierten Ring mit dem gewohnten Kranich-Logo ersetzt.

Top Aktuell Flugbetrieb in der Nacht eingestellt Germania meldet Insolvenz an
Beliebte Artikel Alle Fakten Lufthansa / Lufthansa Cargo Aussichten für das Gesamtjahr bleiben positiv Ryanair beendet 4. Quartal mit Verlust
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.