in Kooperation mit

Messe in München

Inter Airport Europe mit Besucherplus

Die zweijährlich stattfindende Messe für Flughafenzubehör, die Inter Airport Europe, konnte in diesem Jahr mehr Besucher anziehen als bei ihrer vorherigen Ausgabe.

Die Inter Airport Europe in München fand in diesem Jahr zum 20. Mal statt. Die führende Fachmesse für Airport-Equipment und Airport-Dienstleistungen lockte während der vier Messetage 12.706 Fachbesucher aus 110 Nationen an. Dies entspricht einer Steigerung von sieben Prozent im Vergleich zur Veranstaltung 2013. Auch sonst zeigten sich die Veranstalter zufrieden: "Mit 676 Ausstellern aus 44 Ländern und einer Nettoausstellungsfläche von 29.870 m² konnte die Inter Airport Europe 2015 im Vergleich zur Vorveranstaltung auch um 5,5 Prozent an Ausstellerzahlen und Fläche zulegen", verlautbarte die Messe in einer Pressemitteilung.

„Dies sind natürlich sehr positive Ergebnisse. Eine erste Analyse der Ausstellerumfrage zeigt, dass die teilnehmenden Unternehmen mit dem Resultat der Inter Airport Europe 2015 sehr zufrieden sind. Die große Mehrheit der Aussteller konnte ihre Zielgruppen erreichen und lobte die hohe Qualität der Fachbesucher. Die Aussteller haben uns ebenfalls von vielen neuen Geschäftskontakten und positiven Verkaufszahlen berichtet. Viele Aussteller haben sich in diesem Jahr mit beeindruckenden Ständen gezeigt. Sie haben eine enorme Vielfalt an neuen Produkten und innovativen Lösungen gezeigt und somit die Messe einmal mehr zum Besuchermagneten für Flughafenspezialisten aus aller Welt gemacht. Wir möchten uns bei allen Ausstellern und Besuchern für diese außerordentlich erfolgreiche 20. Jubiläumsausgabe bedanken“, erklärt Nicola Hamann, Geschäftsführerin des Veranstalters Mack Brooks Exhibitions.

Zur Startseite
Zivil Zivil Der Volocopter flog am 14. September über Stuttgart-Untertürkheim. Lufttaxi hebt autonom ab Volocopter fliegt über Stuttgart

Überraschend leise taucht der Volocopter 2X über den Baumkronen am...