in Kooperation mit
44 Bilder

KLM fliegt ab Oktober mit dem Dreamliner

Neue Flugzeuge KLM fliegt ab Oktober mit dem Dreamliner

Die niederländische Fluggesellschaft KLM will ihren ersten Dreamliner zunächst auf der Strecke Amsterdam-Bahrain einsetzen. Der erste Flug steht im Oktober auf dem Flugplan.

KLM Royal Dutch Airlines hat 23 Flugzeuge des Typs Boeing 787-9 bestellt. Zwei davon sollen in diesem Jahr ausgeliefert werden. Der Tag des ersten Linienflugs mit dem neuen Muster und das Ziel stehen auch schon fest: Der KLM-Dreamliner soll am 26. Oktober in Amsterdam starten und nach Abu Dhabi und Bahrain fliegen. 

Im kommenden Jahr erwartet KLM weitere neun Dreamliner, 2017 sollen fünf zur Flotte hinzukommen. 2018 sollen dann zwei 787-9 ausgeliefert werden und der nächste im Jahr 2021. Die drei letzten Flugzeuge aus dieser Bestellung stehen für die Jahre 2023 und 2024 auf dem Programm. 

KLM will mit dem Anwachsen der 787-Flotte auch die Zahl der angeflogenen Ziele vergrößern. In naher Zukunft werden die Dreamliner der KLM unter anderem auch in Richting Kairo, Xiamen,  Vancouver, Havanna, Chengdu und Tokio starten. 

Lesen Sie auch
Flugzeuge