in Kooperation mit

Neue Verbindungen ab Friedrichshafen

Wizz Air fliegt nach Belgrad und Tuzla

14 Bilder

Der ungarische Low-Cost-Carrier Wizz Air nimmt im kommenden Jahr zwei neue Strecken ab dem Bodensee-Airport Friedrichshafen auf die Balkanhalbinsel ins Programm.

Wizz Air fliegt ab dem 27. März 2017 drei Mal wöchentlich von Friedrichshafen nach Tuzla in Bosnien und Herzegowina. Vom 19. Mai 2017 an werden zudem zwei Flüge pro Woche in die serbische Hauptstadt Belgrad angeboten. Das teilte Wizz Air am Mittwoch mit. Bislang bietet Wizz Air von Friedrichshafen eine Verbindung in die mazedonische Hauptstadt Skopje an.

Nach Angaben von Wizzair sind die Flüge nach Tuzla ab 19,99 Euro für eine Strecke buchbar. Die Tickets für die Verbindung Friedrichshafen - Belgrad gibt es ab 29,99 Euro. Durch die neuen Verbindungen erwartet die Airline rund 55.000 zusätzliche Passagiere im kommenden Jahr.

Sowohl in Tuzla als auch in Belgrad unterhält Wizz Air größere Flottenstützpunkte. Die Fluggesellschaft betreibt eine reine A320-Flotte, bestehend aus 54 Flugzeugen.

Top Aktuell Neue Airline-Tochter Amal nutzt überzählige Riesen Malaysia Airlines: A380 im Pilgerverkehr
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A320 DRF Luftrettung Jahresbilanz 2018 Luftrettung: Jahresbilanz 2018 DRF fliegt mehr in der Nacht
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.