in Kooperation mit

Pilotenausbildung in Dubai

Emirates Flight Training Academy erhält ihre erste Phenom 100EV

Die Emirates Flight Training Academy hat ihre erste Embraer Phenom 100EV in Dubai in Empfang genommen.

Das Flugzeug mit dem Kennzeichen A6-DWC ist das erste der fünf Phenom 100EV, die zur Ausbildungsflotte der Akademie stoßen werden. Die Maschine wurde in der Embraer-Produktionsstätte in Melbourne, Florida, montiert.

Die erste Embraer Phenom 100EV der Akademie landete nach einer achttägigen Reise über mehr als 16000 Kilometer und elf Länder in Dubai.
Das Flugzeug wurde von zwei Embraer-Piloten auf einer 16-Sektor-Route über Flughäfen in den USA, Kanada, Grönland, Island, Schottland, Deutschland, Ungarn, Griechenland, Ägypten, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten nach Dubai überführt.

Die Emirates Flight Training Academy bestellte auf der Dubai Air Show 2015 fünf Business Jets vom Typ Phenom 100E. Im Juli 2016 hat die Akademie jedoch ihre Bestellung auf das neue Flugzeug Phenom 100EV hochgestuft und ist damit einer ihrer Startkunden und weltweit der erste Anbieter, der die Phenom 100EV als Trainingsplattform für Piloten einsetzt.

Neben den fünf Embraer Phenom 100EV hat die Emirates Flight Training Academy einen Auftrag über 22 einmotorige Kolbenmotorflugzeuge vom Typ Cirrus SR22 G6 erteilt, von denen bereits sechs Exemplare ausgeliefert wurden.

Die Emirates Flight Training Academy, in der Nähe des Flughafens Dubai World Central (DWC) in Dubai Süd gelegen, ist als eine der modernsten Flugschulen der Welt konzipiert. Die Anlage, die offiziell während der Dubai Airshow 2017 eingeweiht werden soll, wird sich auf eine Fläche von 200 Fußballfeldern verteilen und umfasst Klassenräume für die Theorieausbildung, Simulatoren, eine junge und moderne Schulflugzeugflotte, einen eigenständigen Flugverkehrskontrollturm und ein Wartungszentrum sowie Unterkunfts- und Freizeiteinrichtungen.

Neues Heft
Top Aktuell Verzögerungen im Zeitplan Emirates rechnet mit Boeing 777-9 nicht vor 2021
Beliebte Artikel Dreamliner trägt Sonderlackierung Qantas feiert 100. Geburtstag Arbeitsniederlegung in Frankfurt und München Lufthansa-Flugbegleiter streiken am 20. Oktober
Stellenangebote DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.