in Kooperation mit

Sommerflugplan 2017

Condor fliegt nach San Diego und New Orleans

12 Bilder

Im Sommer 2017 fliegt Condor von Frankfurt auch nach San Diego und New Orleans. Vom Flughafen München sind neu Seattle und Las Vegas per Direktflug zu erreichen.

„Wir haben jahrelange Erfahrung auf der touristischen Langstrecke und sehen großes Potenzial in unseren neuen Zielen San Diego und New Orleans. Sie ergänzen unser ohnehin schon großes Angebot in Nordamerika optimal,“ sagte Jens Boyd, Group Head of Long-Haul bei Condor.

Nach San Diego startet Condor im Sommer dreimal, nach New Orleans zweimal pro Woche ab Frankfurt. Die Frequenzen nach Baltimore und Minneapolis werden auf vier wöchentliche Flüge aufgestockt und eröffnen so ebenfalls neue Möglichkeiten für Nordamerika-Reisende.

Auch in München bietet Condor in der Sommersaison 2017 neue Ziele und mehr wöchentliche Abflüge: Seattle und Las Vegas werden zweimal pro Woche, Holguin auf Kuba und Mauritius einmal pro Woche angeboten. Die Frequenz nach Punta Cana erhöht sich auf zwei wöchentliche Flüge.

Top Aktuell Flugbetrieb in der Nacht eingestellt Germania meldet Insolvenz an
Beliebte Artikel Alle Fakten Condor Aussichten für das Gesamtjahr bleiben positiv Ryanair beendet 4. Quartal mit Verlust
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.