in Kooperation mit
9 Bilder

Sommerflugplan 2017

Flughafen Leipzig/Halle erweitert Angebot

Der Flughafen Leipzig/Halle nimmt zum 26. März neue Routen in den Sommerflugplan auf. Neben touristischen Zielen wie Mallorca und Larnaca sind mit Karachi und New York auch neue Langstrecken geplant.

Pünktlich zum 90. Geburtstag des Flughafens Leipzig/Halle können von dort aus viele neue Destinationen angeflogen werden. RusLine fliegt dreimal wöchentlich nach Moskau, Small Planet Airlines startet zweimal die Woche nach Larnaca auf Zypern. Die pakistanische Fluggesellschaft PIA wird zudem noch in der ersten Hälfte des Sommerflugplans einen Zwischenstopp in Leipzig/Halle einlegen. Hierdurch eröffnet sich für Passagiere die Möglichkeit, nonstop in die pakistanische Megacity Karachi und die Weltstadt New York zu fliegen.

Der insbesondere für den Luftfrachtverkehr wichtige Flughafen baut auch das Urlaubsreisangebot stark aus. Alleine nach Palma de Mallorca werden in der Sommersaison 190 zusätzliche Flüge angeboten. Das größte Angebot an touristischen Destinationen ab Leipzig/Halle bietet Condor an. 13 Ziele in Spanien, Portugal, Griechenland, Ägypten und der Türkei werden von der Airline angeflogen.

Der 1927 in Betrieb genommene Flughafen feiert im Juni seinen 90. Geburtstag. Am 10. und 11. Juni soll das Ereignis mit einem Festwochenende gefeiert werden.

Zur Startseite
Zivil Zivil Der Volocopter flog am 14. September über Stuttgart-Untertürkheim. Lufttaxi hebt autonom ab Volocopter fliegt über Stuttgart

Überraschend leise taucht der Volocopter 2X über den Baumkronen am...