in Kooperation mit

Strategischer Einstieg im chinesischen Markt?

Qatar beteiligt sich an Cathay

24 Bilder

Mit einem überraschenden Kauf von 9,61 Prozent der Anteile hat sich Qatar Airways aus Doha an Cathay Pacific aus Hongkong beteiligt.

Neben Qatar Airways mit jetzt 9,61 Prozent seien Air China Limited und Swire Pacific Limited mit zusammen 74,99 Prozent die Hauptaktionäre, teilte Cathay Pacific mit. Qatar und Cathay sind beide Oneworld-Allianzmitglieder. Qatar Airways hatte die Beteiligung am Montag bekannt gegeben. Die Transaktion, zu der die Übernahme von 378.188.00 Aktien gehöre, solle noch am Montag abgeschlossen werden. Die Beteiligung unterstütze die Investitionsstrategie von Qatar Airways. Die Airline hatte bereits 20 Prozent der IAG, zehn Prozent der LATAM Airlines Group und 49 Prozent von Meridiana erworben.

Dragonair heißt nun offiziell Cathay Dragon. Foto und Copyright: Cathay

Cathay hatte im ersten Halbjahr 200 Mio. Euro Verlust gemeldet und Flugzeugauslieferungen verschoben oder in kleinere Versionen umgewandelt. Unklar ist, ob Qatar Airways den bei Cathay geplanten verstärkten Ausbau der Tochter Cathay Dragon unterstützt.

Top Aktuell Flugbetrieb in der Nacht eingestellt Germania meldet Insolvenz an
Beliebte Artikel Alle Fakten Qatar Airways Alle Fakten Cathay Pacific
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.