in Kooperation mit
Erster Airbus A330 im Leasing für Vietjet. Vietjet

Vietjet übernimmt sein erstes Großraumflugzeug vom Typ A330

Übergabe am ersten Weihnachtstag Vietjet übernimmt sein erstes Großraumflugzeug vom Typ A330

Zur Feier des zehnten Jahrestages ihres ersten Fluges am ersten Weihnachtstag begrüßte Vietjet in Ho-Chi-Minh-Stadt sein erstes Großraumflugzeug vom Typ Airbus A330.

"Wir freuen uns, .... mit der Ankunft eines A330 ... die Betriebskapazität und die internationale Präsenz erheblich zu erweitern", sagte Vietjet-Geschäftsführer Dinh Viet Phuong.

Insgesamt sollen drei geleaste A330 zur Flotte stoßen. Ausgestattet mit komfortablen und geräumigen Ledersitzen sowie einer geräuscharmen Kabine mit 12 Business-Class-Sitzen und 365 Sitzen in der Economy-Class, kann das neue Flugzeug von Vietjet sowohl Mittelstrecken als auch echte Langstrecken von bis zu 11750 km bedienen. Die A330 wird von Rolls-Royce Trent 700-Triebwerken angetrieben.

Der Airbus A330-300 mit der Registrierung VN-A811 hat eine sanft schimmernde goldene Seidenstreifenlackierung. Das goldene Seidenband symbolisiert die kulturelle Quintessenz Vietnams und Asiens im Allgemeinen, so die Airline. "Die einzigartige Lackierung drückt auch die Verbindung zwischen Tradition und Moderne zwischen den Kulturen des Ostens und des Westens sowie zwischen den Ländern und den Menschen auf der ganzen Welt aus".