in Kooperation mit

Upgrade gegen Höchstgebot

Sitzauktion bei Scandinavian Airlines

10 Bilder

Scandinavian Airlines (SAS) führt ein neues System zur Verteilung von Upgrades in höhere Kabinenklassen ein: Ab dem 25. April können die Reisenden per Auktion Zuschläge nach eigenem Geschmack für die Sitzkomfortverbesserung an Bord bieten.

Ab dem 25. April 2016 bestimmten die Kunden selbst, wieviel sie für ein Upgrade bezahlen wollten: Mit der Einführung von SAS Upgrade biete Scandinavian Airlines die Möglichkeit, kurzfristig auf die höheren Serviceklassen SAS Plus oder SAS Business aufzustocken. Das höchste Gebot gewinne, teilte die Airline am Freitag mit. Der Service sei auf allen Flügen verfügbar – ob innerhalb der nordischen Regionen und Europas oder auf Fernreisen in die USA und nach Asien.

Das Gebot für ein Upgrade kann direkt nach der Buchung und bis zu 48 Stunden vor Abflug abgegeben werden. Spätestens 36 Stunden vor Abflug erhalten Kunden eine Bestätigungsmail, ob ihr Angebot angenommen wurde. Bis 48 Stunden vor Abflug kann der Bietende sein Gebot ändern oder stornieren. Die Zahlung erfolgt nur dann, wenn ein Angebot angenommen wurde. Bezahlen können die Kunden unter anderem mit EuroBonus-Punkten (SAS-Meilen) und bekommen diese auch für das Upgrade nach Höchstgebot gutgeschrieben. Bei Flügen innerhalb Europas und Skandinaviens ist das Upgrade auf SAS Plus möglich, auf den Langstreckenflügen in die USA und nach Asien können die Fluggäste auf SAS Plus und SAS Business upgraden.

Ein Upgrade auf SAS Plus bietet Vorteile wie den Zugang zur Lounge, Speisen und Getränke an Bord und schnellere Sicherheitskontrolle und Boarding. Wer auf SAS Business aufstockt, genießt nochmals mehr Komfort und Service an Bord: Neben einem Sitz mit integrierter Massagefunktion, der sich in ein flaches Bett verwandeln lässt, erhalten Passagiere hier ein Set mit Waschutensilien und gehobene Bordverpflegung. Ab dem 25. April 2016 kann unter www.flysas.com/upgrade auf Upgrades geboten werden.

Top Aktuell Flugbetrieb in der Nacht eingestellt Germania meldet Insolvenz an
Beliebte Artikel Aussichten für das Gesamtjahr bleiben positiv Ryanair beendet 4. Quartal mit Verlust Emirates besiegelt Nachbestellung nicht Steht die A380 auf der Kippe?
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.