in Kooperation mit

Zeitvertreib am Flughafen Frankfurt

Vor dem Abflug noch ein bisschen Zocken

19 Bilder

Von Tetris bis Just Dance: Am Flughafen Frankfurt können Passagiere seit Anfang März vor dem Abflug die neuesten Konsolenspiele ausprobieren.

Der Flughafen Frankfurt hat kürzlich eine Computerspielzone, eine so genannte Gaming World, im Abflugbereich eröffnet. Im Terminal 1 auf Ebene 3 gegenüber den Gates z54/z56 können Passagiere aller Altersgruppen kostenlos die neuesten Spiele mit der Xbox One von Microsoft ausprobieren. Zur Auswahl stehen Interaktivspiele auf Monitorwänden und controllergestützte Spiele an Gaming-Stelen.

Das Angebot soll den Fluggästen die Wartezeit angenehmer machen und diene auch der Kommunikation zwischen den Passagieren, so der Flughafenbetreiber Fraport in einer Pressemitteilung. Weitere Spielzonen seien geplant.

Die Gaming World ist ein Baustein des Serviceprogramms „Great to have you here!“ von Fraport, um Aufenthaltsqualität und Kundenfreundlichkeit zu steigern. Beispiele hierfür sind auch die Frankfurt Airport App 3.0 und das kostenlose WLAN. 

Top Aktuell Winterräumdienst auf dem Flughafen Chicago O'Hare Tageshöchstwert minus 29 Grad Celsius Extreme Kälte behindert Verkehr in Chicago
Beliebte Artikel FLUG REVUE im neuen Gewand Wie gefällt Ihnen der neue Webauftritt? Neue Zahlen der Flugsicherung Drohnen werden zum Problem für deutsche Airports
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.