in Kooperation mit
Rheinmetall liefert einen Asterion-Trainer für das Marinefliegergeschwader 5 in Nordholz. Rheinmetall

Trainingssysteme für Sea Lion von Rheinmetall

Rheinmetall Asterion beim MFG 5 in Nordholz Trainingssysteme für Sea Lion

Noch in diesem Jahr liefert Rheinmetall eine Asterion-Klassenraumlösung für die Ausbildung auf dem Sea Lion (NH90) an das Marinefliegergeschwader 5 in Nordholz.

Der digitale Asterion-Klassenraum dient der Ausbildung des Wartungspersonals des neuen Marinetransporthubschraubers (Naval Transport Helicopter, NTH) NH90 NTH Sea Lion. Hierzu umfasst die Anlage unter anderem ein Softpanel-Cockpit mit Darstellung der Instrumente über Touchscreens sowie einen für die Marinehubschrauberausbildung erforderlichen Missionskonsole-Trainer, Asterion Software, Desktop Hardware sowie Tablets.

Asterion ist ein modernes, integriertes ganzheitliches Trainingskonzept für alle Trainingsphasen. Es simuliert das Verhalten sämtlicher Systeme des Hubschraubers originalgetreu wie z.B. hydraulische, elektrische oder taktische Systeme.

Die Asterion-Simulationssoftware wurde in ähnlicher Form bereits in das Funktionale Cockpit des Maintenance Training Rigs NH90 NTH integriert. Diese Anlage wird ebenfalls bei Marinefliegergeschwader 5 für die Ausbildung des Wartungspersonals genutzt. Auch das Heer nutzt Asterion-Simulationstechnologie bei seinen Ground-Crew-Trainingssystemen am Internationalen Hubschrauber Ausbildungszentrum in Faßberg.

Bei der NH90- Beschaffungs- und Managementorganisation NAHEMA ist nun auch die Asterion-Simulation gelistet und damit für alle NH90-Nutzernationen beschaffbar. Weitere NH90-Nutzernationen haben bereits großes Interesse an dem Konzept bekundet, so Rheinmetall.

Flugzeugtechnik Avionik ESG hat die Laserschutzbrille visAIRion für die Hubschrauberbesatzungen der Bundeswehr entwickelt. visAIRion von ESG Laserschutzbrillen für Bundeswehr-Piloten

Die ESG hat eine Laserschutzbrille für militärische...