in Kooperation mit

Singapore Airshow 2016

MTU vermeldet Millionen-Aufträge

9 Bilder

Der deutsche Triebwerkshersteller MTU Aero Engines hat auf der Singapore Airshow Aufträge im Wert von 500 Millionen Euro an Land gezogen. Gefragt sind vor allem Getriebefan-Triebwerke.

Fast alle Aufträge, an denen MTU auf der Singapore Airshow beteiligt ist, beziehen sich auf die Getriebefan-(GTF)-Triebwerksfamilie PW1000G. An diesen Triebwerken des US-amerikanischen Herstellers Pratt & Whitney hat MTU einen Programmanteil zwischen 15 und 18 Prozent. Unter anderem ist MTU verantwortlich für die schnelllaufende Niederdruckturbine und die ersten vier Stufen des Hochdruckverdichters.

Die größte Bestellung auf der Singapore Airshow kommt von Air Canada und umfasst PW1500G-Triebwerke für 75 Flugzeuge der CSeries-Flotte des kanadischen Flugzeugherstellers Bombardier. Weitere Aufträge erhielt MTU für das PW1100G-JM-Modell, die Getriebefanversion für die A320neo-Familie. Die Fluggesellschaft VietJet Air, eine vietnamesische Billigfluglinie mit Sitz in Hanoi, bestellte 63 A320neo- und A321neo-Flugzeuge mit diesem Antrieb. Die US-Leasinggesellschaft Aerolease orderte 20 Mitsubishi Regional Jets mit PW1200G-Antrieben.

„Im zivilen Triebwerksgeschäft definieren die GTF-Programme für Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge die Zukunft der MTU,“ wird der MTU-Vorstandsvorsitzender Reiner Winkler in einer Pressemitteilung zitiert. Am MTU-Hauptstandort München liefen die Vorbereitungen auf die Endmontage des A320neo-Antriebs derzeit auf Hochtouren. Dort wird etwa ein Drittel aller neo-Triebwerke endmontiert.

Bei der Singapore Airshow war jedoch auch das Triebwerk der aktuellen A320-Familie, das V2500 von IAE, gefragt. Die MTU ist an der Order des Leasingunternehmens China Leasing-Gruppe (CALC) für 23 Flugzeuge beteiligt. 

Top Aktuell Messe EBACE in Genf Business Aviation: Der Trend geht zum Bio-Sprit
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A320neo MTU Aero Engines AG und die Regierung der Republik Serbien haben im Mai 2019 eine Absichtserklärung über den Aufbau eines neuen Triebwerks-Reparaturwerks unterzeichnet. Serbische Regierung unterstreicht Unterstützung MTU plant Reparaturstandort bei Belgrad
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige