20.05.2015
FLUG REVUE

Erstflug mit CFM-TriebwerkAirbus A320neo fliegt mit LEAP-1A

Am 19. Mai startete der erste Airbus A320neo mit dem LEAP-1A-Triebwerk in Toulouse zu seinem Jungfernflug. Der Flug dauerte mehr als vier Stunden.

airbus-a320neo-leap-1a-erstflug

Am 19. Mai 2015 flog der dritte Airbus A320neo erstmals mit dem LEAP-1A-Triebwerk von CFM International. Foto und Copyright: Airbus/Pigeyre  

 

Am Steuer der A320neo waren die Testpiloten Philippe Perrin und Malcolm Ridley. Sie wurden von den Flugtestingenieuren Jean-Michel Pin, Tuan Do und Philippe Pupin begleitet. Der Flug dauerte vier Stunden und 25 Minuten. Dabei erreichte der Airliner die maximale Flughöhe von 39000 Fuß. Mit dem Erstflug des LEAP am dritten Prototyp (Kennung F-WNEW, MSN6419) befindet sich die A320neo mit beiden Triebwerksmöglichkeiten im Flugtest. Neben dem LEAP-1A von CFM International wird die neue Generation auch mit dem PW1100G-JM-Getriebefan von Pratt & Whitney angeboten. Dessen Erstflug an der A320neo war am 25. September 2014 erfolgt. Im Gegensatz zum Geared Turbofan (GTF) verfügt das LEAP nicht über ein Untersetzungsgetriebe. Stattdessen setzen die CFM-Partner GE Aviation und Snecma auf Komponentenverbesserungen und neue Technologien wie keramische Verbundwerkstoffe.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

Triebwerke der A320neo und Boeing 737 MAX Lufthansa Technik bereitet sich auf LEAP vor

11.12.2017 - Lufthansa Technik bietet in Hamburg von 2018 an Instandhaltungsdienstleistungen für die Triebwerke LEAP-1A und LEAP-1B an. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Maßgeschneidert für Rios Stadtflughafen Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

17.11.2017 - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro … weiter

Für Airbus A320neo und CSeries Neue Bestellungen für Getriebefan von Pratt & Whitney

16.11.2017 - Vietnam Airlines, VietJet Air, Egypt Air, Air China und Shenzen Airlines setzen auf Triebwerke der PW1000G-Familie. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen