KL-Dokumentation
19 Bilder

F-104G in Farbe: Die bunten Starfighter der Bundeswehr

F-104G in Farbe Die bunten Starfighter der Bundeswehr

Kein anderes Flugzeug begeistert und spaltet die Menschen bis heute so sehr wie die Lockheed F-104. Ihre Piloten liebten sie, obwohl sie im Flug keinen Fehler verzieh – und nicht wenige von ihnen das Leben kostete. Ein bunter Streifzug durch 40 Jahre Einsatzgeschichte.

Der Starfighter, so der offizielle Name, bekam schnell weniger schmeichelhafte Spitznamen. Erdnagel oder Witwenmacher waren nur zwei davon. Trotz der umstrittenen Unfallbilanz beim Einsatz in der deutschen Luftwaffe – vor allem in den Anfangsjahren – ist der Jet für Piloten bis heute der Inbegriff des Düsenjägers. Schnell wie eine Rakete, mit Stummelflügeln versehen, ist der Starfighter ebenso elegant wie einzigartig. Während seiner Zeit in den fliegenden Einheiten bei der Bundeswehr bekam der Starfighter auch immer wieder farbige Lackierungen und neue Tarnmuster.

Unsere Galerie lädt ein zum Genießen.

Klassiker Flugzeuge Das größte Flugzeug der USA Teures Einzelstück: Boeing XB-15

Die als Bomber gebaute XB-15 beendete ihre kurze Laufbahn als Lastenesel.