Zweite Auflage der Teilebörse im Harz

2. Teilebörse im Luftfahrtmuseum Wernigerode

Luftfahrtmuseum Wernigerode Zweite Auflage der Teilebörse im Harz

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr lädt das Luftfahrtmuseum Wernigerode am 16. und 17. September zur 2. Internationalen Teilebörse ein.

Mit rund 40 Ausstellern und über 400 Besuchern war die 1. Internationale Teilebörse Wernigerode am 12. und 13. November vorigen Jahres ein unerwarteter Erfolg. Trotz kurzfristiger Planung und unter erschwerenden Corona-Bedingungen waren sich Veranstalter Clemens Aulich, die Aussteller und Interessenten einig, dass es eine Fortsetzung geben soll.

Nun ist es endlich soweit. Noch bis 1. September werden Anmeldungen von Ausstellern angenommen. Der Aufbau wird am Freitag, den 16. September um 13 Uhr starten. Am Samstag dann wird das Luftfahrtmuseum Wernigerode bereits um 7:30 Uhr seine Türen für besonders neugierige Kaufinteressenten und Besucher öffnen. An diesem Tag wird der Sondereintrittspreis für Erwachsene 7 EUR betragen. Besuchern wird unbedingt empfohlen, zu Fuß oder mit dem ÖPNV zum Museum zu kommen. Informationen zur

Anreise sowie Ansprechpartner für die Teilebörse finden Sie unter www.luftfahrtmuseum-wernigerode.de.

Zur Startseite
Klassiker Museum Flying Heritage Collection Legendäre Flugzeugsammlung bleibt in Everett

Neuer Eigentümer erhält Museum langfristig.