in Kooperation mit

Militärhistorisches Museum

Flugplatzfest in Gatow

Foto: MHM Gatow

Am 7. und 8. September 2019 lädt das Militärhistorische Museum der Bundeswehr Flugplatz Berlin-Gatow wieder zu seinem traditionellen Flugplatzfest ein und öffnet sogar die Depots der Sammlung.

Powered by

In den vergangenen Jahren kamen regelmäßig rund 15000 Besucher zum Flugplatzfest und machten dies dadurch zu einem der größten und beliebtestens Events der Bundeswehr im Standortbereich Berlin und Potsdam.

Am Samstag den 7. und Sonntag den 8. September ist es wieder soweit. An beiden Tagen findet zwischen 10 und 18 Uhr ein buntes und reichhaltiges Programm mit vielen Attraktionen und Aktivitäten wie Starts und Landungen historischer Flugzeuge, Besichtigung der ausgestellten Transall, Vorführungen von Rettungseinsätzen und Training der Hundestaffel und vieles mehr statt. Dazu natürlich ein musikalisches Bühnenprogramm, Kinderprogramm mit Basteln, Hüpfburg, Kinderkarussell und 40 Info-Ständen und 18 Aktionsflächen rund um die Themen Flugplatz, Bundeswehr, Museum.

Depot wird geöffnet

Einen besonderen Blick hinter die Kulissen können die Besucher in den zwei geöffneten Depots erhaschen. Diese Räumlichkeiten sind sonst geschlossen und nur selten für die Öffentlichkeit zugänglich.

Dieses Jahr haben die Besucher des Flugplatzfestes die einmalige Gelegenheit ein international einsetzbares Rettungszentrum des Sanitätsdienstes der Bundeswehr zu besichtigen.

Das Sanitätsregiment 1 (SanRgt 1) ist ein Verband des Sanitätsdienstes der Bundeswehr und ist beheimatet in der Blücher-Kaserne in Berlin-Kladow. Zum Auftrag des Verbandes gehört die sanitätsdienstliche Versorgung von schwerstverletzten Soldatinnen und Soldaten in den unterschiedlichsten Einsatzgebieten.

Im Rahmen einer großangelegten Aufbau- und Präsentationsübung präsentiert das SanRgt 1 ein mobiles Rettungszentrum auf Container- und Zeltbasis, wie es auch bei weltweiten Einsätzen zum Einsatz kommt. Die Gäste des Flugplatzfestes haben die einmalige Gelegenheit diese außergewöhnliche Behandlungseinrichtung zu besichtigen und sich aus erster Hand von fachkundigen Soldatinnen und Soldaten informieren zu lassen.

Top Aktuell Dornier Museum Im Cockpit der Landshut
Beliebte Artikel Deutsches Museum München Me 163: Kraftei wird durchleuchtet Challenger 604 der Rega auf dem Weg ins Verkehrshaus der Schweiz in Luzern Verkehrshaus der Schweiz Rega-Jet steht jetzt in Luzern
Stellenangebote Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d) Air Alliance stellt ein Sachbearbeiter im Einkauf (m/w/d) in Vollzeit
Anzeige